Schmerzen der Wirbelsäule und Reisen auf die Beine

Ein

Beine und der Wirbelsäule ist das Fundament des Muskel-Skelett-Apparat, der eine person, der die Freiheit der unabhängigen Bewegung im Raum. Die Muskeln und Bänder der unteren Gliedmaßen "verwaltet" durch ein Komplexes system von innervation, einschließlich der radikulären Nerven, Rückenmark, Kleinhirn und hypothalamus. Für das grundlegende Gleichgewicht, Stabilität in vertikaler position und Orientierung führt seine Funktionen vestibulären Apparat. Hier ist ein Komplexes system, bei jeder Krankheit, die entwickeln kann, teilweise oder vollständige Unfähigkeit, zu Fuß den nächsten Tag.

Wenn es Schmerzen in der Wirbelsäule und Ausstrahlung in die Etappe geschickt werden sollte, um den Empfang zu spina. Diese Bedingung kann dazu führen, die Entwicklung der Dystrophie und der Atrophie der Muskulatur der unteren Extremitäten. Im folgenden werden wir verstehen, wie die menschliche Wirbelsäule und die Beine sind miteinander verbunden, und wird klar sein, dass der degenerative disc disease der lumbosakralen ist nicht nur eine ständige Schmerzen im unteren Rücken. Dies ist eine potenzielle Bedrohung für die Gesundheit von allen die Gewebe der unteren Extremitäten.

Wenn Sie eine Wunde Wirbelsäule und fährt in die Beine, laden wir Sie jetzt nennen unsere Klinik für manuelle Therapie und einen Termin bei einem erfahrenen Neurologen oder spina. Die erste Beratung ist absolut kostenlos. Verpassen Sie nicht Ihre chance, um die vollständige und genaue Informationen über den aktuellen Zustand Ihres Muskel-Skelett-system.

Die Wirbelsäule und die Beinmuskulatur (Oberschenkel, Unterschenkel, Fuß und Zehen)

Die Wirbelsäule ist das Zentrum, Leiter der Nervenimpulse, die aus verschiedenen teilen des Körpers zum Gehirn und zurück. So verwalten Sie Ihr Leben. Der Verlust dieser Weg der reizleitung ist gestört, die Aktivität und Funktion.

Die Wirbelsäule und die Muskeln der Beine sind verbunden durch zwei Arten von Axonen (Nervenfasern). Die erste Hälfte ist verantwortlich für die übertragung der Sensibilität aus der Muskulatur in das Rückenmark. Zweite – für die übertragung der motorischen Impulse aus dem zerebralen Zentrum zu den Muskeln. Im ersten Fall, das zentrale Nervensystem empfängt Informationen über die Auswirkungen auf die Muskeln der externen Umwelt Faktoren. Im zweiten Fall schickte ein team, um eine Reduzierung oder Entspannung mit dem Ziel der Bewegung.

Ein einfaches Beispiel ist wie folgt:

  • auf der Oberfläche der Haut berührt, ein heißes Objekt;
  • das Gehirn sendet ein signal über die es auf sensible Arten von Axone;
  • zerebrale Struktur sofort zu analysieren, die reizend Faktor, und wenn die Temperatur nicht mehr akzeptabel ist, um die Erhaltung der Integrität der epidermis, es sendet ein feedback-signal;
  • auf der Antriebs Arten von Axone (myozyten) aufzunehmen, um in der Impuls kommt, Sie zu zwingen, einen Zug zu machen für eine scharfe Abzweigung in Richtung Teil des Körpers wird bestimmt durch die negative thermische Effekte.

Solche Impulse werden angewendet an den Füßen, Unterschenkeln, Oberschenkeln, den Fingern. Alle Muskel-Strukturen unterliegen ähnlichen Mechanismus der Interaktion mit dem zentralen Nervensystem in der Vermittlung von spinalen Strukturen, einschließlich der radikulären Nerven.

In ähnlicher Weise verbunden Zehen und Wirbelsäule, daher Osteochondrose und Ihre Komplikationen-Patienten erleben Taubheitsgefühl, Schmerzen, Gefühl von Kälte in den distalen Fuß.

Und das ist nur die halbe Mühe. Die Tatsache, dass die innervation umfasst nicht nur die Muskeln. Es regelt die Funktionalität der Gefäßwand. Etwa 70% der Fälle von Krampfadern der unteren Extremitäten ist direkt mit der Verletzung der innervation und chronische degenerative Prozesse in der Lenden-Kreuzbein-region der Wirbelsäule. Varizen ist eine direkte Folge der Dauer der aktuellen Schmerzen im unteren Rücken.

Eine weitere Komplikation wird Atherosklerose der Arterien und Arteriolen der unteren Extremitäten und Auslöschung endarteriitis. Diese Krankheiten führen oft zu gezwungen Amputationen der unteren Extremitäten. Die person wird dauerhaft deaktiviert.

Es ist also genug Zeit, um die Aufmerksamkeit auf erste Anzeichen in form von Schmerzen in den Beinen, Taubheitsgefühl, Durchblutungsstörungen, exprimitur von Schwellungen, Schweregefühl, Blässe der Haut, etc.

Schmerzen, die mit Bruch der Wirbelsäule in die Beine

Erschien Schmerzen in der Wirbelsäule und der Beine ist ein Grund, dringend einen Arzt aufsuchen und die Durchführung einer vollständigen Untersuchung. Am häufigsten erkannt Hernien der Wirbelsäule und Schmerzen in den Beinen, und diese beiden Zustände sind miteinander verknüpft.

Wenn der Bruchsack Verformung der Bandscheibe auftreten, die folgende degenerative Veränderungen:

  • bricht der Prozess, der Fluss der Flüssigkeit durch die diffuse exchange in der Struktur des faserigen Knorpel ring der Scheibe;
  • dehydration führt zum auftreten von mikroskopischen Rissen auf seiner Oberfläche;
  • es ist ein Verlust von Elastizität und Festigkeit;
  • Faserring verliert seine Fähigkeit, die behalten Ihre Form und beginnen zu "versenken", verlieren Ihre physiologische Höhe;
  • dies erhöht die Oberfläche der Scheibe in Kontakt mit der Knochenstruktur, die sich auf der Ober-und Unterseite der Wirbelkörper;
  • durch den erhöhten Druck beginnt ein Prozess der Verformung der inneren nucleus pulposus;
  • es gibt extra Feuchtigkeit fibrosum ring in der Größe reduziert;
  • wird weniger elastisch und lässt sich leicht unter positiven Druck von der Außenseite schlüpft in ein mikroskopischer Riss im Faserring.

Somit bildet die primäre Bandscheibenvorfall. Seine Größe kann nur 2-3 mm. Aber in diesem Stadium seiner Gründung bietet die beste Hernie-Schmerzen-Syndrom. Wörtlich restringunt Beinmuskulatur. Der patient Muskelschwäche, er hat ein Gefühl, dass die unteren Glieder ihm nicht gehorchen. Es ist eine prekäre situation, während Sie versuchen, bleiben Sie auf seinen Füßen.

In diesem Zustand, wenn nicht behandelt wird, wird der Bruch größer und es kann passieren, carbonis sequestrationem. In dieser situation, der patient zeigt not-op, wie lange gestörte innervation in der Lenden-Kreuzbein-region der Wirbelsäule führt zu insgesamt Funktionsstörung der Bauch -, Scharlach -, Sie des Beckens. Betrifft nicht nur die Beine, sondern auch den Darm (keine Entleerung), Blase (patient kann nicht urinieren), Gallenblase, Magen, etc.

Hernien der Wirbelsäule, den Beinen und Taubheit: was ist zu tun?

Das erste, was zu tun ist, wenn Sie Wunde Füße und Wirbelsäule, ist, medizinische Hilfe zu suchen. In dieser situation können Sie versuchen, die Unterstützung der lokalen Therapeuten oder unterliegen der Verfügbarkeit zu einem Neurologen. Aber das Problem ist, dass diese Spezialisten bieten nur symptomatische Behandlung von solchen Krankheiten.

Der patient wird ernannt werden, die anti-entzündliche Therapie. Es wird die Schmerzen zu lindern und Ihnen sogar erlauben, zu starten, wieder normal fühlen. Aber auf der Hernie (wenn überhaupt), wird dies keinerlei Einfluss. Ja, bei der zufälligen Bewegung kann auch auftreten, unabhängig Reduzierung der Bruchsack Vorsprung. Allerdings, in Ermangelung der effektiven Behandlung zielt auf die Wiederherstellung der Integrität des Anulus durch Rücksendung normal-diffusive Austausch zwischen Muskel-und Knorpelgewebe, ein Wunder wird geschehen. Nur ein paar Wochen oder sogar Tage nach dem Kurs der Behandlung durch den Therapeuten, der Angriff kann noch einmal wiederholt werden und mit einer Rache.

Viel besser, wenn ein Bruch der Wirbelsäule und der Beine, um Hilfe zu suchen für die manuelle Therapeuten. Dieser Spezialist führt die derzeitige Behandlung zielt auf Beseitigung der Ursachen der Beschwerden. Hier verwenden Sie keine Arzneimittel, da Sie mehr Schaden als gutes tun.

Wenn der patient präsentiert mit wirbelsäulenbruch und Taubheitsgefühl in den Beinen, ist es wahrscheinlich, dass es eine deutliche Kompression des Ischias-Nervs. Um es zu lösen, genug, um verbringen Sie ein paar Sitzungen tractu Traktion. Bei diesem Verfahren stellt die normale Stellung der Wirbelkörper. In dem Raum gebildet, stellt die normale Höhe der Bandscheibe. In Kombination mit Osteopathie, massage und Reflexzonenmassage gibt es sehr schnelle und beeindruckende Ergebnisse. Nach der zweiten Sitzung der patient bemerkt eine deutliche Verbesserung in Ihrem Zustand.

Zur vollständigen Wiederherstellung der Gesundheit der Wirbelsäule erforderlich ist zur Durchführung von mindestens 10 Sitzungen der manuellen Therapie mit der Verwendung von verschiedenen Techniken.

Allgemeine Grundsätze der Behandlung der Wirbelsäule mit Schmerzen in den Muskeln der Beine

Es sind die Allgemeinen Grundsätze der Behandlung der Beine und der Wirbelsäule, die es erlauben, mit minimalem Aufwand, der zur Wiederherstellung der Gesundheit des Muskel-Skelett-system und gewährleisten Bewegungsfreiheit. Für den Anfang ist es wichtig zu verstehen, dass der Weg zur Erholung zu sein, muss gemeinsam mit dem behandelnden Arzt. Der patient muss genau befolgen Sie alle Empfehlungen des Arztes. Egal wie erfahren war kein Spezialist in manuelle Therapie, er wird nicht in der Lage zu beseitigen die negativen Einflussfaktoren für die Patienten.

Aber es ist notwendig, in die Behandlung ein, um Folgendes zu tun:

  • organisieren Sie Ihren Arbeitsbereich und Schlafbereich in Einklang mit modernen standards der hygiene und Ergonomie (es ist oft falsch gewählt-Möbel ist die Ursache für die Entwicklung einer Arthrose im Jungen Alter);
  • um die Umsetzung der entwickelten komplexe tägliche gymnastik;
  • ändern Sie Ihre Ernährung und Ernährung;
  • zu trinken in einem Tag viel Wasser trinken.
  • die Ausgaben viel Zeit im freien;
  • zur Verringerung der Auswirkungen von stress und psychischer Anspannung;
  • aufhören zu Rauchen und trinken von alkoholischen Getränken;
  • um eine umfassende Kampf gegen übergewicht (wenn vorhanden).

Darüber hinaus kann der Arzt Empfehlungen geben, die einen individuellen Charakter je nach lebensstil, Beruf des Patienten und anderen Faktoren.

Behandlung der Füße und der Wirbelsäule mit den Methoden der manuellen Therapie ermöglicht nicht nur die Beseitigung der bestehenden Erkrankung, sondern auch zur Verbesserung der Allgemeinen Gesundheit, die Vitalität zu steigern. Es ist sehr wichtig, nicht zu stoppen nach Abschluss der Therapie. Halten Sie Ihre neue Art des Lebens, komplexe gymnastische übungen. In diesem Fall, die Wirbelsäule wird gesund und Schmerzen in den Muskeln der Beine nicht die Mühe dich nicht mehr.

Bieten Sie einen Termin für eine erste Kostenlose Beratung mit einem Neurologen oder spina in unserer Klinik, manuelle Therapie jetzt. Während des Empfangs, der Arzt wird untersuchen, liefert die vorläufige Diagnose. Falls notwendig, ernennen Sie weitere instrumentelle Untersuchungen. Erhalten Sie alle Informationen über die Möglichkeiten und Perspektiven der Behandlung.

10.08.2018