Schmerzen im unteren Rücken rechts oder Links: die Ursachen von Schmerzen im unteren Teil, Behandlung

Schmerzen im unteren Rücken auftreten können, in die die älteren und die Jungen. Beschwerden kann auftreten, aufgrund von Krankheiten der Wirbelsäule, Nieren, Magen-Darm-Trakt, gynäkologische Gesundheit-Probleme, und viele andere Gründe, von denen es über hundert. Dies ist die häufigste Beschwerde von Patienten bei der Anwendung zu medizinischen Einrichtungen.

Rückenschmerzen unten

Warum Muskelkater im unteren Rücken?

Ärzte oft Schmerzen im unteren Rücken, Lendenwirbelbereich, und an den genauen Standort und geben dem Bein - der Ischias. Wenn die betroffenen lumbalen Wurzeln, dieses Syndrom wird als Radikulopathie.

Beschwerden in der unteren Wirbelsäule ist keine eigenständige Krankheit, sondern als ein ernstes symptom von einer großen Anzahl von Pathologien.

Ursachen von Schmerzen im unteren Rücken können die folgenden Faktoren sein:

  • Von Nierenerkrankungen (trauma, Entzündungen, Steine). Wenn diese Veränderungen auftreten, und verletzt die Links oder rechts von der Wirbelsäule.
  • Osteochondrose, bandscheibenbruch und Spondylose. Meistens werden diese Krankheiten auftreten, nach dem Alter von 40 und mehr ist typischer für Männer als für Frauen. Bei diesen Erkrankungen Auftritt, schmerzende Schmerzen in der unteren Wirbelsäule, das ist klar, auch wenn das kippen der Kopf, kann taub unteren Gliedmaßen erscheinen und häufige Müdigkeit.
  • Akute atypische Appendizitis.
  • Magen-Darm-Erkrankungen (Geschwür des Zwölffingerdarm oder Magen, Entzündung der Bauchspeicheldrüse).
  • Gynäkologische Erkrankungen (Chlamydien, Gonorrhö, Candidose, Pathologie des uterus, polyzystische Ovarien, Endometriose). Oft in solchen Fällen, die Patienten zum Arzt kommen mit "Matte" im unteren Rücken. Schmerzen im unteren Rücken, bei Frauen auch während der menstruation.
  • Die Folgen eines Schlaganfalls, Herzinfarkt Wirbelsäule, was in gestörten spinalen Zirkulation.
  • Erkrankungen der Haut (dermatitis, Scherpilzflechte, Granulom). Die Schmerzen und brennen aus dem inneren der Haut.
  • Mikrotraumen der Muskulatur. In diesem Fall, der Krampf die ausstrahlen können, um das Steißbein und erscheinen einige Zeit nach der Beschädigung.
  • Ein hormonelles Ungleichgewicht.
  • Gewicht. Unteren Rücken mit übergewicht tut weh von der übermäßigen Belastung der Wirbelsäule.
  • - Allergien. In solchen Fällen ist es eine quälende Schmerzen im unteren Rücken, die wird mit Medikamenten behandelt werden Methode.
  • TB. Diese Krankheit zerstört die einzelnen Wirbel und verursacht lokale Beschwerden.
  • Ein Ungleichgewicht der regeneration/Zerstörung von Knochengewebe. Drückender Schmerz wird intensiver, wenn das Wetter ändert oder die Belastung auf die Wirbelsäule.
  • Gelenkerkrankungen bei älteren Menschen.

Häufige Aufenthalte in sitzender position

  • Bösartige Tumoren in der Wirbelsäule. Ursachen von Schmerzen in diesem Fall, die Metastasen in den unteren Rücken.
  • Akute infektiöse Erkrankungen (phlebitis, Proktitis, discitis, osteomyelitis, Erkrankungen der HNO-Organe).
  • Oft Schmerzen im unteren Rücken auftreten können, aus der Verletzung. Frakturen der Wirbel, es ist ein starker und stechender Schmerz an der Unterseite oder an den Seiten.
  • Wachstumsschmerzen bei Kindern.
  • Während der Schwangerschaft. Schmerzen im unteren Rücken in diesem Fall wird verursacht durch physiologische Veränderungen.
  • Ungünstige Vererbung.
  • Schlechte Gewohnheiten (Rauchen, Alkohol, Drogen).
  • Erhöhte körperliche Aktivität oder häufige Aufenthalte in einer sitzenden position.

Wenn die Pathologie der Harn-und Verdauungs-Systeme, Erkrankungen der Wirbelsäule, Schmerzen im unteren Rücken Links.

Beschwerden im unteren Rücken bei Männern, die Häufig Auftritt, für die Gründe von übergewicht, sitzende Tätigkeit, einen längeren Aufenthalt hinter dem lenkrad, häufige körperliche Anstrengung, trauma oder Unterkühlung in den Frauen wegen der gynäkologischen Erkrankungen, häufige tragen des Babys oder weil der eine sitzende Lebensweise.

Häufige Aufenthalte in sitzender position

Wie kann es sein, Schmerzen?

Schmerz Syndrom im unteren Rücken verwendet werden, um sich in zwei Haupttypen unterteilt: primäre und sekundäre. Das wichtigste Mittel, den Spasmus verursacht durch eine Entzündung benachbarter Strukturen (Nerven und Wurzeln). Sekundäre manifestiert sich die folgenden Probleme:

  1. Angeborene Pathologie.
  2. Verletzungen der Wirbelsäule.
  3. Arthritis.
  4. Der tumor.
  5. Infektion.
  6. Metabolische Störungen.
  7. Erkrankungen des Magen -, Pankreas -, Darm -, Bauch-aorta und urogenitalen system.

Je nach Dauer, Schmerzen gliedert sich in eine chronische (mehr als 12 Wochen) und akuten (bis zu 12 Wochen).

Auf die Besonderheiten von Schmerzen bei bestimmten (weitere Bedrohung für die Gesundheit und das Leben der Patienten) und unspezifische (in denen es unmöglich ist, festzustellen, eine genaue Diagnose).

Durch die Art der äußerung, der Schmerz ist unterteilt in die folgenden:

  • Local. Verursacht Gewebeschäden und ist dauerhaft.
  • Projizierte. Kann lokalisiert werden, in einem Platz und verteilen sich rund um die Lendenwirbelsäule-sakralen Wirbelsäule. Auftreten, wenn eine Beschädigung der nervösen Strukturen. Sorten, wie Schmerz - radikuläre und radikulären. Haben einen geschwungenen Charakter, in der Regel stumpf oder schmerzende. Bewegungen, beeinflussen und irritieren, die Wurzeln, die Schmerzen erhöht und wird scharf und schneiden.
  • Reflektiert. Tritt auf, wenn Erkrankungen der inneren Organe und ist lokalisiert im Bauchraum oder Becken-Bereich.

Wie schmal die Bandbreite der Krankheiten?

Foto der Stoßwellentherapie

Unterschiedlichen Gründen dazu führen, dass verschiedene Schmerzen im unteren Rücken. Und der Arzt war in der Lage zu diagnostizieren, müssen Sie in der Lage sein zu beschreiben, der Schmerz.

  1. Ausgeprägte Schmerzsyndrom. Tritt plötzlich auf und ist lokalisiert an einem bestimmten Punkt. Zum Beispiel, Rückenschmerzen unten Links.
  2. Anhaltender Schmerz aus der misslichen Lage oder monotone Prozesse. Wenn der untere Rücken tut weh, auf diese Weise, der Spezialist kann verengen die vermuteten Ursachen für das symptom deutlich.
  3. Ausstrahlende Schmerzen, die Reisen an den Beinen und in der Leistengegend. Wahrscheinlich, dieses symptom wird verursacht durch bandscheibenbruch.
  1. Scharf drückender Schmerz, lokalisiert im unteren Rücken auch erfordert die Aufmerksamkeit von einem Arzt, aber in der Regel nicht gefährlich.
  2. Beschwerden der rechten oder linken unteren Rücken, die nicht aufhört, auch nach der Einnahme einer bequemen position, möglicherweise ein bösartiger tumor.

Auch nach der Bestimmung der Art und Vielzahl des Syndroms, sollten die Patienten nicht selbst zu behandeln, das hat oft keine Vorteile, nur verschärft die situation.

Diagnose

Wenn Sie erleben Krämpfe im Rücken rechts, Mitte oder Links, sollten Sie sofort besuchen Sie einen Therapeuten.

Der Arzt untersucht den Patienten und in der Gegenwart als "Zeichen der Bedrohung" (ein bösartiger tumor, Gewichtsverlust, Immunsuppression, Drogenmissbrauch, Infektionen der Harnwege, unerbittliche Schmerzen, Fieber, wiederkehrende Schmerzen bei älteren Patienten, Stoffwechsel-Knochen-Erkrankungen, Einnahme von Antikoagulantien, eine erhebliche Rückenverletzung) ernennen kann die folgende Studien:

  • Die Allgemeine Analyse des Blutes;
  • eine Knochenmark-Biopsie;
  • Konsultation mit anderen Fachleuten;
  • biochemische Analyse des Blutes;
  • Urin-Analyse nach Nechyporenko, zimnitskiy;

Die MRI-Verfahren

  • die Analyse von Kot und Sekrete der Geschlechtsorgane;
  • x-Strahlen der Wirbelsäule;
  • CT und MRT;
  • Ultraschall der inneren Organe;
  • Endoskopie des Darms.

Die Liste der diagnostischen Methoden kann erweitert werden, um die genaue Quelle des Unbehagens.

In Abwesenheit von "Zeichen der Gefahr" der Arzt bestellt den Patienten betäubende Therapie.

Die folgenden Faktoren identifizieren, die vom Patienten unter Angabe des möglichen Vorhandensein eines tumor-Erkrankungen:

  1. Plötzliche und unerklärliche Gewichtsverlust.
  2. Konservative Behandlung für Monate nicht geben positive Ergebnisse.
  3. Starke Schmerzen dauert für mehr als einen Monat.

Junge Menschen (bis 50 Jahre) mit einem scharfen Verlust von Gewicht, aber mit Verbesserungen durch eine konservative Behandlung, die Krebs ausgeschlossen werden kann, kann mit 100% Wahrscheinlichkeit.

Behandlung von Schmerzen im unteren Rücken

Der Arzt verschreibt Behandlung des Patienten basierend auf den Eigenschaften des Organismus und die Natur der Krankheit. Wenn der untere Rücken schmerzt, die Wirbelsäule, die Behandlung beschäftigt sich mit der Wirbelsäule, Neurologen oder orthopädischen trauma. Der Arzt sollte Gespräch erzählt der patient, wenn er vertrug die Narkose des Oberschenkels; bei-Fieber; wie fließend die Lendenwirbelsäule; der Schmerz, den er erlebt.

Behandlung von Beschwerden in der Rücken wird immer komplexer:

  • Physiotherapie. Mit Behandlungen, die Verbesserung der Durchblutung im Gewebe des Rückens und entspannen die Muskeln. Krämpfe in den unteren Teil der Wirbelsäule, verursacht durch Probleme mit der Wirbelsäule können sein: Elektro-und Phonophorese; laser-Behandlung, Magnetfeldtherapie, Stoßwellentherapie; Kryotherapie; Moorbäder; Schwimmkurse; Reflexzonenmassage. Die Anzahl der Sitzungen der entsprechenden physiotherapeutischen Behandlung, wie in der situation mit Medikamenten, ernennen einen Arzt aufsuchen.
  • Physikalische Therapie, gymnastik. Ohne regelmäßige Bewegung, eine Krankheit, die bewirkt, dass die Krämpfe in den unteren Rücken, kann es nur noch schlimmer. In der akuten Vielfalt des Krankheitsbildes, der Arzt empfiehlt das tragen von speziellen orthopädischen Korsett und im Bett zu bleiben, aber sobald der Schmerz nachlässt ein bisschen, gelöst einige übung. Die erste übung in der Rückenlage, Beine im Wechsel beugen und Strecken, 20 mal. Weiter, er drehte sich auf den Bauch, der patient sollte heben Sie den gegenüberliegenden arm und Bein 15-mal. Dann vorsichtig auf allen Vieren und wölben den Rücken abwechselnd nach oben und unten, wobei Sie in jeder position für 5 Sekunden 10-mal. Langsam steigen mit einem abgerundeten Rücken, müssen Sie sich in einer position, Füße Schulterbreit auseinander und übung Bein schwingt - 10 mal auf jedem Bein. Weitere, in Anwesenheit der Reckstange oder Sprossenwand, ausführen von vis auf der hand (30 Sekunden). Die Anzahl der Wiederholungen ist gegeben, etwa für Anfänger. Wenn Sie schwierig sind, können die standards reduziert werden, oder Umgekehrt, zu erhöhen, im Falle von kleinen Lasten. Es ist wichtig, nicht zu überlasten die Wirbelsäule, das wichtigste Ziel solcher übungen ist die Erhaltung der Muskelspannung.
  • Massage und manuelle Therapie. Diese Methode der Behandlung erfolgt nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt. Massage und manuelle Therapie verbessern die Durchblutung im Gewebe, entspannt die Muskulatur, beseitigt Steifheit in den Bewegungen und zu entfernen, Subluxationen der Gelenke.
  • Die op-Methode. Wenn keine der Methoden nicht passen, die ärzte gegriffen haben, um die Chirurgie. Nach der Operation muss der patient einige Zeit gehen, zum beheben von Korsett und eine Sanierung unterzogen werden.
  • Die traditionelle Medizin. Je nach Lokalisation der Erkrankung, hinten, Links oder rechts, es gibt viele Rezepte für Wickel, Salben und Tinkturen, die Sie zu Hause machen kann. Am häufigsten verwendeten Infusionen von Sellerie und getrockneten Blättern der Himbeere.
Prävention

Es gibt Zeiten, wenn der Schmerz ist so intensiv, dass die person möglicherweise in Schmerz und Schock, dann sollte der Arzt sofort Spritzen der patient starke Schmerzmittel und einen Krankenwagen zu rufen.

Prävention

Nicht verdienen der Pathologie von Muskel-Skelett-Schmerzen in der unteren zurück, müssen Sie zu:

  1. Zu Mäßigung in körperlicher Anstrengung. Den Patienten ist es wichtig, stärken die Bauchmuskeln und die Wirbelsäule, nicht zu überlasten.
  2. Wenn Sie im Fitnessstudio trainieren, vermeiden Sie übungen auf einem Laufband.
  3. Zu Unterziehen therapeutische massage.
  4. Bei der geringsten Symptome von Rückenschmerzen, suchen Sie den Rat eines Arztes.
  5. In den Fällen, wenn der Schmerz tritt auf, wenn Sie zu Fuß oder zum Bein, sollten Sie konsultieren Sie einen Podologen.

Schmerzen im unteren Rücken kann als temporäre als Folge von Ermüdung oder überanstrengung der Muskeln und ist, nach einem Aufenthalt in einer horizontalen position, und ein symptom für eine ernsthafte Erkrankung. Rechtzeitige Behandlung kann der Arzt dem Patienten helfen, die Zeit um die Behandlung zu beginnen und loszuwerden, quälen seine Beschwerden. Und Prävention von Schmerz-Syndrom zu beseitigen, vorkommen in Zukunft solche unangenehmen Symptome.

Und einige der Geheimnisse

Haben Sie schon einmal anhaltende Schmerzen in Rücken, Nacken oder unerträgliche Schmerzen in den Gelenken? Die Beurteilung durch die Tatsache, dass Sie diesen Artikel Lesen, Sie oder Ihre geliebten Menschen sind bereits vertraut mit Ihnen persönlich. Und natürlich wissen Sie nicht, was ist:

  • Konstant schmerzende und stechende Schmerzen;
  • Die Unmöglichkeit, komfortabel und leicht zu bewegen;
  • Konstante Spannung der Muskeln von Rücken und Nacken;
  • Unangenehme Knirschen und klicken, in den Gelenken;
  • Scharfe Rückenschmerzen in der Wirbelsäule oder unzumutbare Schmerzen in den Gelenken;
  • Unmöglichkeit lange in der gleichen position sitzen.
10.08.2018