Warum habe ich Schmerzen im unteren Rücken? 9 Ursachen und Behandlungsmethoden

Daher vorgeschlagen, um zu verstehen, warum eine Wunde unteren Rücken Frauen und dem, was in solchen Fällen zu tun.

Rückenschmerzen: Ursachen bei Frauen

zurück

Ursachen von Rückenschmerzen bei Frauen können sehr vielfältig sein, nämlich:

  • große körperliche Anstrengung;
  • Schwangerschaft;
  • menstruation;
  • vor - und menopause;
  • Erkrankungen der Wirbelsäule;
  • Erkrankungen des reproduktiven Systems der Organe.
  • Erkrankungen der Harnwege;
  • Gewicht;
  • Schuhe mit hohen Absätzen.

Je nach Ursache der Schmerzen in der Lendenwirbelsäule können einseitig sein .

Schmerzen in der Lendenwirbelsäule auf der linken: Ursachen bei Frauen

Bei Frauen, linksseitigen LWS-Schmerzen werden oft verursacht durch eine Entzündung der linke Eierstock oder Rohr, sowie Nieren-Stein-Krankheit, wenn die Rechnung befindet sich in der linken Niere oder Harnleiter. Zusätzlich Schmerzen in der linken Seite verursacht werden kann durch ektopische Schwangerschaft, wenn das befruchtete ei im linken Eileiter.

Wund im unteren Rücken auf der rechten Frauen: Ursachen

Wenn Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich auf der rechten Seite, dann müssen Sie ausschließen rechtsseitige Eileiter-Schwangerschaft, Entzündungen im rechten Eierstock oder Rohr, Stein in der rechten Niere oder Harnleiter sowie Blinddarmentzündung.

Betrachten wir nun im detail die häufigsten Ursachen von Schmerzen in der Lendengegend und die Grundsätze Ihrer Behandlung.

Rückenschmerzen in der Lendenwirbelsäule: Ursachen und Behandlung dieses Problems

Große übung

Übermäßige muskuläre Korsett die Wirbelsäule ist das, was weh tut der untere Rücken bei den Frauen. In den meisten Fällen solche Schmerzen beobachtet werden, bei den Mädchen und Damen, die nicht gewohnt sind, körperliche Arbeit oder lange Zeit nicht geladen wird eine körperliche Belastung.

Zum Beispiel, die Frau, die nie ins Fitnesscenter gegangen und dann beschlossen, Ihren Körper in Form. Also nach diesem laden konnte Sie den Schaden in der Taille, Rückseite, Bauchmuskeln, usw. Dies kann erklärt werden durch die so genannte verzögert auftretende Muskelschmerzen (Einfluss von Milchsäure auf die Muskel-Fasern, die manifestiert sich als Schmerz) oder überdehnung der Muskeln und Bänder.

Auch Schmerzen im unteren Rücken in Frauen verursacht werden kann durch das heben schwerer Taschen oder das baby, Arbeit, Haus, etc.

Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, verursacht durch körperliche Anstrengung, fast immer löst auf seine eigene innerhalb von ein paar Tagen. Zur Linderung der Bedingung zu helfen Wärmende Salbe. Aber in dem Fall, wenn der Schmerz anhält, sollten Sie Ihren Hausarzt oder Therapeuten, die können, finden Sie Verwandte Berufe.

Schwangerschaft

Wohl jeder Frau, die gebar während ein Kind tragen konfrontiert mit Schmerz in der Lendengegend. Es sollte angemerkt werden, dass solche Schmerzen während der Schwangerschaft kann als normal angesehen werden, weil die Wirbelsäule und Rückenmuskulatur-Konto für eine große Belastung, weil der Gewichtszunahme Schwanger.

Darüber hinaus eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Rückenschmerzen bei Frauen während der Schwangerschaft spielt eine Verschiebung des Schwerpunktes des Körpers, hormonelle Veränderungen, reduzierte Muskeltonus und Bänder im unterleib.

Im Dritten trimester, wenn der Körper bereitet sich auf die Geburt, die Frau bemerkt, dass Sie hat eine Wunde unteren Rücken und zieht den unterleib. Solche Schmerzen sind aufgerufen, über Hicks-Kontraktionen sind die norm, wenn eine Frau hat keine anderen Beschwerden, wie zum Beispiel die Entladung von jeder Art, die aus der Scheide.

Schwangerschaft

Der neunte Monat der Schwangerschaft fast alle Frauen tritt auf, mit Schmerzen im Kreuzbein und unteren Rücken. Da in dieser Zeit das Becken ist aktiv wachsenden, seine Artikulation gehen muss, dass das baby passieren kann, die Geburt canal.

Zur Bewältigung der Schmerzen im Rücken während der Schwangerschaft helfen kann schwimmen, Wasser Aerobic, Pilates oder yoga. Hicks-Kontraktionen erfordern keine Behandlung.

Aber in jedem Fall, über alle Ihre Gefühle während der Schwangerschaft, die Sie benötigen, zu sprechen, um ein Geburtshelfer-Gynäkologen, von dem Sie auftreten, um auszuschließen, Krankheiten, die maskerade beschriebenen Zustand.

Menstruation

Die Ursache von Schmerzen im unteren Rücken bei Frauen im gebärfähigen Alter kann auch eine regelmäßige Periode. Menstruationsbeschwerden auftreten wegen der hormonellen Veränderungen im Körper. In der Tat, während der menstruation dramatisch erhöht das Niveau von östrogen und Prostaglandine im Blut, senkt die Schmerzschwelle. In der Gebärmutter während der Peeling-Schicht der Gebärmutterschleimhaut, und da die Schmerzschwelle gesenkt wird, dann hat die Frau Schmerzen im unterleib, Lenden-und Kreuzbein.

Ein weiterer Faktor, der verursachen kann, Regelschmerzen, ist die Tatsache, dass die Gebärmutter, indem man ein wenig nach hinten und drückt auf den Enddarm, kann die Ursache für LWS-Schmerzen.

Wenn eine Wunde im unteren Rücken vor der menstruation, es wird wahrscheinlich Symptome des prämenstruellen Syndroms. Aber wenn, im Schmerz, immer noch krank in den morgen, es tut nicht weh zu tun, einen Schwangerschaftstest.

Zu beseitigen Menstruationsbeschwerden der Gynäkologe möglicherweise empfehlen, die Einnahme von Medikamenten. Antispasmodics sind am besten, wenn die monatlichen nicht zu akzeptieren, weil Sie entspannen die Gebärmutter, zu verlängern und zu erhöhen Blutung.

Vor - und menopause

Mit dem einsetzen der pre - menopause in den weiblichen Körper durchläuft derzeit große Veränderungen im Stoffwechsel und hormonelle hintergrund. Zuerst sinkt und dann komplett Stoppt die Produktion von östrogen und Progesteron.

Die größten änderungen sind die Genitalien, die sich in den Becken Hohlraum. So oft haben Schmerzen im unterleib und in der Lendengegend bei Frauen in der Menopause.

Neben Schmerzen in der Lendengegend, Frauen Klagen über Hitzewallungen, Zunahme oder Abnahme des Blutdrucks, Trockenheit der Schleimhäute der Geschlechtsorgane, erhöhte Schwitzen und anderen unangenehmen Symptomen.

Trotz der Tatsache, dass die beschriebenen Prozesse im Körper werden physiologische und schließlich alles angepasst werden muss, muss die Frau den Gynäkologen besuchen, denn in dieser Zeit steigt auch das Risiko von verschiedenen Erkrankungen (Myome, Gebärmutterkrebs, Entzündungen der Anhängsel, Gebärmutter-synechia).

Wenn Rückenschmerzen in der Lendenwirbelsäule, verursacht allein durch die menopause und pathologischen Ursachen bei Frauen war nicht zu erkennen, der Arzt Gynäkologe kann Medikamente verschreiben, die helfen sollen, weiblichen Körper mit den unangenehmen Symptomen der Wechseljahre. Die Medikamente der Wahl in diesem Fall können hormonelle oder Homöopathische Mittel.

Erkrankungen der Wirbelsäule

Wenn wieder Schmerzen unterhalb der Taille, ist es notwendig zu prüfen, die Wirbelsäule, weil es kann zeigen, degenerativen Bandscheibenerkrankungen, eingeklemmten Nerven, Bandscheibenvorfälle, Morbus Bechterew, etc.

Die häufigste Erkrankung der Wirbelsäule wird als Osteochondrose, die gekennzeichnet ist durch degenerative Veränderungen der Wirbelkörper, Bandscheiben und Bandapparat. Da diese änderungen beeinflussen kann und Entzündung der Nervenwurzeln, die gibt Schmerzen, die Zunahmen bei Bewegungen.

Am häufigsten wirkt sich auf die Hals-und Lendenwirbelsäule. Bei der Lendenwirbelsäule Osteochondrose verletzen den unteren Rücken. Auch der Schmerz kann ausstrahlen auf die Bein, Bauch und Genitalien.

Die Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen hat der Neurologe und der Arzt-vertebrologist. Die Grundlage der Therapie dieser Krankheit sind nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, ergänzt durch Muskelrelaxantien, massage, gymnastik, und, wenn nötig, eine Operation.

Erkrankungen des reproduktiven Systems

Ursachen von Rückenschmerzen bei Frauen können Krankheiten der Geschlechtsorgane, wie Eierstock-Zysten, torsion Beine Eierstock-Zysten, Endometriose, Polypen, Myome und Myome in der Gebärmutter und bösartigen Tumoren der Gebärmutter und Anhängsel.

Schmerzen bei diesen Erkrankungen ist anders. Drückender Schmerz ist charakteristisch für die Endometriose, Myome, Myome und bösartigen Tumoren der Gebärmutter. Starke Schmerzen, die Frauen fühlen, wenn die torsion der Beine Eierstock-Zysten.

Zusätzlich zu Schmerzen im Unterbauch und unteren Rücken Frauen können auch Klagen über Fieber, Uterus-Blutungen, Ausfluss aus der Scheide, Gewichtsabnahme, AUSBLEIBEN der menstruation etc.

In jedem Fall ist es nicht notwendig für die Durchführung Ihrer Diagnose und selbst-Behandlung, weil die Medikamente haben Ihre Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen, und folk-Medikamente nicht immer helfen. Daher, ohne kompetente medizinische Hilfe notwendig ist.

Erkrankungen der Harnwege

Nierenerkrankungen und Harnwegsinfektionen verursachen oft Schmerzen in der Lendengegend. Mit Gürtel, mit Schmerzen kann darauf hindeuten, pyelonephritis oder Zystitis.

Pyelonephritis ist eine Entzündung des Nierenbeckens, die durch pathogene Mikroorganismen. Bakterien in der Niere aus dem Blut, oder aufsteigend über die Harnröhre aus der Blase.

Für pyelonephritis ist gekennzeichnet durch Konstante LWS-Schmerzen, Fieber, Schwitzen, Unwohlsein, Schwierigkeiten oder häufiges Wasserlassen, sowie die Entstehung von pathologischen Verunreinigungen im Urin (Eiter, Blut, Schleim).

Schmerzen entlang der Harnröhre, die in den unteren Rücken und den inneren Teil der Schwierigkeiten, und häufiges Wasserlassen bei Frauen kann durch eine Blasenentzündung.

Niere

Diagnose und Behandlung von Krankheiten beschrieben wurde, Urologen und Nephrologen. Patienten zugewiesen zu Antibiotika, auf die der Erreger empfindlich ist pyelonephritis oder Zystitis.

Gewicht

Übergewicht kann auch eine Ursache für Schmerzen im Rücken, einschließlich der Lenden. In Jungen Jahren Schmerzen durch übergewicht erscheinen nur selten, aber mit alternden es ein echtes problem wird. Nachdem alle, mit dem Alter, das laugt Kalzium aus den Knochen, Muskeln verlieren Ihre Ton, und das zusätzliche Pfund macht einen großen Last auf die Wirbelsäule und äußert sich durch Schmerzen im Rücken und in der Taille.

So dass die einzige Lösung in diesem Fall werden, um Gewicht zu reduzieren, Sie können es selbst tun oder mit der Hilfe von einem Spezialisten Ernährungsberater.

Die high-heeled Schuhe

High heels, lassen Sie uns nicht streiten, machen die Beine länger und attraktiver Figur. Aber Sie beeinflussen auch die natürlichen Kurven der Wirbelsäule, die Schmerzen in der Lendengegend.

Um loszuwerden, der Schmerz, es ist nicht notwendig, um vollständig aufzugeben die high-heel-Schuhe, es ist nur notwendig, um die Verringerung Ihrer Höhe um fünf Zentimeter.

Wie Sie sehen können, die Gründe für die Schmerzen im LWS-Bereich sehr viel. Zu entscheiden, was provoziert das auftreten von Schmerzen, helfen Sie Spezialist. In Erster Linie, konsultieren Sie einen Therapeuten, der nach einer ausführlichen Untersuchung Ihres Körpers, die Diagnose-und therapeutischen Empfehlungen geben.

Falls erforderlich, kann der Arzt verweisen Sie auf Verwandte Berufe, nämlich: ein Gynäkologe, ein Neurologe, ein Arzt-Urologen, Chirurgen und andere ärzte in Abhängigkeit von der Erkrankung, die verursacht Schmerzen im unteren Rücken.

15.08.2018