Rückenschmerzen während der Schwangerschaft: norm und Pathologie, Therapie und Prävention

Schwangerschaft, egal wie wünschenswert es auch sein mag, dient dem Körper als starken Stressfaktor und hat eine große Last. Zwischen dieser Belastung und die Fähigkeit des Körpers zu widerstehen, halten ein fragiles Gleichgewicht. Seine Verletzung führt zu der Entwicklung von verschiedenen pathologischen Bedingungen, zum Beispiel die Entstehung von Rückenschmerzen in der Schwangerschaft.

Schmerzen-in-den-Rücken-während der Schwangerschaft

Beschwerden Beschwerden im Rücken ist eine der häufigsten Probleme, dass werdende Mütter einen Arzt konsultieren. Vor allem in den späteren Stadien der Schwangerschaft.

Die Ursachen von Rückenschmerzen während der Schwangerschaft

Als eine Regel, die Frage, warum der Schwangerschaft Rückenschmerzen, gibt es keine eine Antwort.

Unbehagen verursacht nicht nur eine, sondern mehrere Faktoren:

  • die lähmende Wirkung, die schrittweise Erhöhung der schwangere uterus;
  • die Verschiebung des Schwerpunktes;
  • die Gewichtszunahme einer schwangeren Frau.

Von selbst, die Gebärmutter ist ein kleiner Hohlraum-Struktur, umgeben von anderen Einrichtungen. Daher ist jede Erhöhung Ihrer Größe zu mechanischen Druck auf die umliegenden Organe, einschließlich des Bewegungsapparates.

Die einzelnen Teile des Skeletts stellen eine Feste Einheit (z.B. Knochen des Beckens), die komprimiert werden, indem die schwangere Gebärmutter, was zu Schmerzen im Rücken und in der Taille.

Eine schwangere Frau, wieder, weil die wachsende Gebärmutter, gibt es eine änderung in der normalen Schwerpunkt. Als Ergebnis, unteren Rücken und Wirbelsäule betrifft eine erhebliche Belastung dar. Es ist ein Hypertonus der Muskeln des Rückens kann das einklemmen der Nerven-Prozesse, die zu Schmerzen führt.

Neben der Gebärmutter, die Last auf die Wirbelsäule können auch zu einer erhöhten Gewichtszunahme in der Schwangerschaft, was in der Zunahme von Lebensmitteln, verschiedene hormonelle Umstellungen. Der Mechanismus des Schmerzes aus diesem Grund, die alle das gleiche.

Rückenschmerzen bei schwangeren Frauen verursacht werden kann, nicht nur physiologische Veränderungen, aber auch eine Reihe von pathologischen Zuständen, die wir diskutieren weiter.

Es ist auch interessant, dass das auftreten von Schmerzen ist absolut nicht entscheidend, das timing der Schwangerschaft. Oft Rückenschmerzen und den unteren Rücken zu entwickeln, in den späteren Phasen. Aber in den frühen Stadien der Schwangerschaft Rückenschmerzen sind keine Seltenheit.

Features Schmerzen

Palette von Schmerzen im Rücken während der Schwangerschaft zu breit. Es kann sein, schmerzende Schmerzen im unteren Rücken, Steißbein, und eine Art "muskulöser" Schmerzen im Rücken. Auch für die verschiedenen Phasen der Schwangerschaft ist gekennzeichnet durch eine Art von Rückenschmerzen.

In den frühen Stadien werden die meisten Frauen fühlen Schmerz, lokalisiert im unteren Rücken vielleicht weh. Sie sind ähnlich im Charakter, um die Schmerzen, die Auftritt, während der menstruation.

Die Ursache der Schmerzen liegt wieder in der zunehmenden Volumen der Gebärmutter, das drückt auf die Blase und Darm. Als ein Ergebnis, gibt es typische Beschwerden.

Spät-Begriff Frauen beschreiben, Konstante Schmerzen, lokalisiert in den unteren Rücken und die Rückenmuskulatur, Rückenschmerzen bei schwangeren bei 25 Wochen. Der Grund ist, ändern Sie einfach das Zentrum der Schwerkraft und überlastungen der Lendenwirbelsäule Muskeln. Darüber hinaus können die Schmerzen verschwinden, wenn man Schwanger horizontale position oder jede andere Verringerung der Belastung auf die Wirbelsäule.

Wenn der Schmerz ist die norm?

Kann während der Schwangerschaft zu Schmerzen wieder von selbst? Nein, das Vorhandensein von Schmerz-Syndrom ist nicht die norm. Sein auftreten bei schwangeren Frauen erfordert Aufmerksamkeit und die Ursache finden. Anhaltende Rückenschmerzen bei schwangeren Frauen führen können, die Schlafstörungen, die Schlaflosigkeit, die dann Auswirkungen auf die Schwangerschaft und erlauben sogar die Geburt.

mein Rücken

Zusätzlich zu Rückenschmerzen führen zu einer Einschränkung der eine schwangere Frau und der Verletzung Ihrer Lebensweise. Dies kann der Auslöser der Entwicklung von stress, psycho-emotionalen Störungen und der Entstehung postpartaler depression.

Es gibt auch eine Reihe von pathologischen Zuständen während der Schwangerschaft, in denen das Vorhandensein von Schmerzen im Rücken und unteren Rücken kann als ein "besorgniserregendes Zeichen".

Wenn Sie brauchen, um den alarm ertönen?

Solche "schrecklichen" Bedingungen sind: die Drohung der Fehlgeburt oder der Fehlgeburt. Rückenschmerzen in diesem Fall spezifisch ist: ziehen und Schmerzen Schmerzen, lokalisiert in den unteren Rücken. Einige der Frauen beschrieben, die sensation: "wenn die menstruation wie Schmerzen" oder "Schmerzen und Kämpfe".

Diese Art von Schmerz weist auf eine mögliche Aktivierung der uterinen Kontraktilität. Die vorzeitige Aktivität in der frühen Schwangerschaft kann zu Fehlgeburten und späte Frühgeburt.

Wenn der Rücken so wund von der 36. Woche, und vor allem bei 39-40 Wochen der Schwangerschaft, sind verpflichtet, der Geburtshelfer.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Bedingungen, die nicht mit der Schwangerschaft zusammenhängt, aber begleitet von verschiedenen Schmerzen im Rücken. Eine Kombination irgendwelcher dieser Bedingungen und der Schwangerschaft, vor allem am späten Zeitpunkt, kann es zu verschiedenen Komplikationen während der Geburt, die Gefahren für Leben und Gesundheit des Fötus und der Mutter.

Solche Bedingungen umfassen:

  • Nierenerkrankungen. Unter Ihnen besonders gefährlich für eine schwangere Frau sind, pyelo-und glomerulonephritis. Die Kombination dieser Erkrankungen mit der Schwangerschaft kann dazu führen, die Entwicklung von pre-eclampsia.
  • Pankreatitis.
  • Osteochondrose, Bandscheibenvorfall, Radikulitis.

How to get rid von Rückenschmerzen

Die Behandlung von Rückenschmerzen während der Schwangerschaft besteht aus verschiedenen Techniken. Das Medikament Auswirkungen sind in der Regel weit verbreitet, während der Schwangerschaft, maximal erfordert ärztliche Aufsicht und sollte deutlich eingeschränkt. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass einige Schmerzen Medikamente können einen negativen Einfluss auf den Fötus.

Daher, wenn eine Frau hat Schmerzen im Rücken während der Schwangerschaft und Sie weiß nicht, was zu tun ist, in Erster Linie, müssen Sie zu "entladen" der Wirbelsäule, die Verringerung der Belastung durchgeführt werden.

no-load

In der Regel, diese Methode ist das tragen von speziellen Bandagen zur Unterstützung der Bauch. Es gibt auch eine spezielle Rückenmassage, entwickelt für schwangere Frauen. Seine Anwendung entspannt sich die Rückenmuskulatur und kann Schmerzen reduzieren.

Allerdings, wenn Rückenschmerzen nicht im Zusammenhang mit der Schwangerschaft und mit der Pathologie anderer Organe, die weitere Behandlung erfordert eine ernsthafte Herangehensweise, und unter ärztlicher Aufsicht und in der Regel, die Bedingungen für die Pathologie der Schwangerschaft.

Prävention

Prävention von Rückenschmerzen bei schwangeren Frauen ist die Ernennung von Heilgymnastik, gymnastik oder yoga für werdende Mütter. Dies verbessert die Fähigkeit des Körpers zu widerstehen, die körperliche Belastung der Schwangerschaft.

Yoga hilft auch der Frau bei der Entwicklung der richtigen Art von Atmung, die dann verwendet werden können, während der generative Prozess.

Neben der dosierten therapeutischen übung, die schwangeren auch erfüllen eine Reihe von Empfehlungen:

  • Weigerung zu tragen während der Schwangerschaft von high heel-Schuhe;
  • Ausnahme von schweren heben oder übermäßige körperliche Aktivität;
  • die Verwendung einer speziellen orthopädischen Matratze, die reduziert die Belastung auf den Bewegungsapparat der schwangeren Frau;
  • regelmäßige Wechsel der Körperhaltung;
  • controlling body mass, abnehmen übergewicht.

Syndrom das auftreten von Rückenschmerzen während der Schwangerschaft kann verursacht werden durch erhöhen der Gebärmutter und die Belastung der Wirbelsäule und einer Anzahl von mehr schweren Bedingungen.

Also, wenn während der Schwangerschaft plötzlich krank, den unteren Rücken, da war das ziehen und die Krämpfe Schmerzen oder sharp "Koliken" Schmerzen, muss dringend die Konsultation des Arztes zu verhindern, dass die Drohung der Fehlgeburt oder Komorbidität Schwanger.

16.08.2018