Wund im unteren Rücken mit Ausstrahlung in das Bein

wieder Schmerzen in der rechten Seite

Häufig Erkrankungen des Rückens von Schmerzen begleitet, strömt in die Glieder. Wenn die Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in das Bein, genannt lumborum-Syndrom ischialgia. Dieser Begriff gilt, wenn die Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in den Fuß, weil "lumbo." wörtlich übersetzt als "Lende". Der Begriff sacrilegium gilt, wenn die primäre Schädigung der Nervenzellen tritt auf der Ebene des Kreuzbeins.

Das Syndrom tritt plötzlich auf, und der Schmerz vom unteren Rücken mit Ausstrahlung in das Bein von der gegenüberliegenden Seite des Patienten. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass auf der Ebene der unteren Rücken und Kreuzbein-Nerven-plexus ist verantwortlich für die innervation der unteren Extremitäten, die über das Rückenmark und übertragen das signal auf der gegenüberliegenden Seite.

Gründe

Für Schmerzen im unteren Rücken und Ausstrahlung in das Bein, ist der Hauptgrund, radicular Syndrom Radikulopathie. Ist, ausgedrückt in Verletzung der Nervenwurzel des Rückenmarks, führt sensorische und Motorische Impulse vom Gehirn zu den Muskeln. Rückenschmerzen und datum usque in Fuß-Schmerzen können hervorgerufen werden durch:

  • Osteochondrose;
  • Disc herniation;
  • Die Verschiebung der Datenträger oder Wirbel;
  • Skoliose.

Osteochondrose

Osteochondrose ist der Prozess der proliferation von Knorpelgewebe der Wirbel. Dies führt zu kneifen der Nerven Wurzeln und Fasern in paravertebral Grenze, die Ursache kann nicht nur Schmerzen im Bein, aber auch andere Läsionen der inneren Organe. Neben Rückenschmerzen Spender im Bein verspüren Sie möglicherweise die Steifheit in den Rücken, die Unfähigkeit, sich zu Strecken, Taubheitsgefühl in den Gliedmaßen und zurück. Die meisten werden sehr gut sichtbar, ein Scharfer Schmerz geht unten in die Hüfte. Der Fuß kann auch beeinträchtigt sein durch dolore-Syndrom.

Osteochondrose

Behandlung bei Arthrose nimmt mehr Zeit und können die Schmerzen sein, entfernen Sie erst im Laufe der Glukokortikoid-Medikamente und Blockaden, wie der Prozess ist von Natur aus nicht reversibel und erfordert die konservative Beschränkungen der Behandlung.

Bandscheibenvorfall

Schmerzen im unteren Rücken mit Ausstrahlung in das linke Bein könnte signalisieren einen Bandscheibenvorfall oder frühen Vorsprung der Faserring der Bandscheibe. Die Bandscheibe ist der Stoßdämpfer des menschlichen Körpers, die eliminiert die vibration und hält die Flexibilität der Wirbelsäule. Es besteht der annulus fibrosus und nucleus pulposus.

Protrusion bezeichnet den Prozess der Ausdünnung der fibrösen ring, der führt zu einer Vorwölbung des Kerns. Solche Bildung kann gegen auf die Nerven und verursachen Schmerzen. Oft, wenn die protrusion Schmerz zurück und zieht sein Bein.

Scharf drückender Schmerz charakteristisch für einen Bandscheibenvorfall. Bandscheibenvorfall ist ein starker Grad der protrusion, die gekennzeichnet ist durch Ruptur der fibrösen Scheide, und in einigen Fällen Verlust der Kern. Der Schmerz von der Wirbelsäule aus, verbreiten sich nicht nur in den Beinen sondern auch in anderen teilen des Körpers, weil der Versatz der Wirbelsäule. Eine Besondere Rolle spielen wird richtig unterstützt, als der Zustand, der vergleichbar zu einer Fraktur der Wirbelsäule.

Die Verschiebung der Wirbel

Die Verschiebung der Klemmung geschieht, alle, die Nervenenden in der Gegend. Oft Rückenschmerzen und gibt das umliegende Gewebe, die Haut wird taub, taub Füße. Je nach offset der Schmerz in das Rechte Bein oder fühlen, auf der linken Seite. Es hängt auf der Seite des offset und dessen Grad.

Auch ein symptom kann als unnatürlich darstellen – man kann gehen, zurückziehen Teil des Körpers oder der Rückseite der betroffenen Seite die Seite, die Rückseite ist wie "Schmerz". Aufgrund der Anatomie des linken Fußes kann angehoben werden, wie ein Mann versuchte, zu Fuß auf den Fersen. Gefährlich, wie nicht nur Schmerzen, sondern auch die Tatsache, dass der untere Rücken ist fast komplett vorenthalten der normalen Versorgung mit Blut, die kann dazu führen, Nekrose und Verlust der organ-Funktionen, die für eine lange Zeit.

Die Verschiebung tritt nach Verletzungen oder Verstauchungen. Die am häufigsten für diese Krankheit ist der winter-Saison, weil der rutschige Eis trägt zu Auswirkungen und Kompression Verletzungen.

Skoliose

Skoliose

Skoliose ist eine Krümmung der Wirbelsäule aus der Achse nach rechts oder Links. Die Krankheit entwickelt sich im Laufe der Zeit und verstärkt durch die unsachgemäße Pflanzung oder längerer Gewichtheben übungen mit Druck auf die Wirbelsäule. Die Wirbel werden gebildet, die in eine bestimmte Form zu bringen, mit all der komplizierten muskulären Apparat, ziehen sich die Wirbel im gekrümmten Seite. Die Behandlung dauert eine lange Zeit und besteht in der Bildung der richtigen Körperhaltung Muskeln werden beginnen, richten Sie die Wirbelsäule. Für diesen Zweck, Korsetts, Krankengymnastik, Physiotherapie.

Behandlung

Die Behandlung des Schmerz-Syndrom kann nur erfolgen durch einen spezialisierten Techniker, als die Schmerzen in den Beinen kann eine bestimmte symptom für die Diagnose. Was zu tun ist und warum verletzt, ist in der Lage zu sagen, Orthopäden oder Chirurgen nach dem MRT, Radiographie und visuelle Beurteilung. Die Behandlung erfolgt in der Regel in einem Krankenhaus, und beginnen Sie mit der definition Lidocain Blockaden, die Schmerzen zu lindern und sind nicht erlaubt zu entwickeln Hirnschäden. Die weitere Behandlung ist gerichtet auf die Beseitigung der Ursachen, dass die Ursachen der Rückenschmerzen.

23.08.2018