Sehr Wunden Rücken

Die Intensität der Schmerzen und der Dauer hinweisen, dass die Entwicklung von schweren Krankheiten, die erfordern eine sofortige Erkennung und dringend einer Behandlung.

Wenn eine Wunde im unteren Rücken in der Lenden-region, dies zeigt das Vorhandensein von akuten, chronischen, primären und sekundären Beschwerden. Dieser Schmerz kann lokalisiert werden, der Links hinten, der Bauch, das linke Bein und Gesäß.

sehr Wunden Rücken
Beschwerden von Schmerzen im unteren Rücken kommen von Mädchen, die vor oder nach der menstruation, während der Schwangerschaft, nach der Geburt, Blasenentzündungen, post-workout. Genaue Bestimmung der Art oder Intensität der Schmerzen, in Kombination mit den Ergebnisse der bestandenen tests und eine medizinische Untersuchung kann eine zuverlässige Festlegung, welche inneren Organe zeigt einen pathologischen Zustand.

Wunde unteren Rücken und Bauch

Je nach den Ursachen der Schmerzen können stumpf, brennen, schmerzende, scharf und verteilt sich auf dem Rücken oder lokalisiert werden, die sich in einem Punkt. Wenn eine Frau sich beschwert, dass es weh tut neben dem ganzen unteren Rücken und sogar unter dem Bauch, dazu müssen Sie zuerst Gynäkologe, Nephrologe, und dann der Chirurg. Nach tests Unterziehen und Ultraschall können die ärzte diagnostizieren:

Zurück Schmerz ist nur ein symptom. Akute Schmerzen im Zusammenhang mit Störungen der lumbalen Wirbelkörper und Bandscheiben, Hexenschuss genannt. Warum Rückenschmerzen im unteren Teil, sollte jeder wissen. Es gibt folgende Ursachen für dieses symptom:

Wenn der Schmerz ist oberhalb der Rückseite auf den Seiten, ist es möglich, dass wir reden über Krankheiten der Leber, Leberversagen, hepatitis, die Auswirkungen der Einnahme von giftigen Drogen, was sich in Schmerzen in der Leber. Als eine Regel, in diesem Fall Rückenschmerzen rechts oberhalb der Taille – in den oberen Quadranten.

Was tut weh, rechts und Links knapp über der Taille? Wahrscheinlich, in diesem Fall die Entwicklung einer akuten Niereninsuffizienz. Oft, wenn polycystic, pyelonephritis chronische form der Niere Neubildungen beobachtet milde Symptome.

Nachdem alle, Dehnung der Nierenkapsel tritt allmählich. Wie zu bestimmen, welche Schmerz — Nieren oder unterer Rücken? Um genau diese Frage beantworten nur nach Durchführung einer vollständigen Diagnose.

Andere Gründe

Was ist zu tun bei Rückenschmerzen? Natürlich, konsultieren Sie einen Arzt. Behandlung wieder tun, Neurologen, Orthopäden, Generalis medicos, Chiropraktik ärzte. Sie finden heraus, die wahre Ursache der Krankheit, verschreiben einen Kurs der Behandlung. Die Ursache für die Schmerzen können sein:

Tumoren Osteochondrose, Osteoporose, arthritis und dergleichen; des Tumors, der Lokalisation, die der Wirbelsäule, die;- Verletzung;- Infektionskrankheiten;- Schlaganfall.

Die häufigsten Gründe, warum eine Wunde zurück, sind Lasten. Dies kann Falsches heben, angespannte Muskeln oder Bänder, plötzliche Bewegung, Muskelkrämpfe.

Einige Patienten erkennen, dass die unteren Rücken ist eine der psychosomatischen Teile des Körpers, daher ist es sehr empfindlich gegenüber hohen stress und Aufregung.

Wut, Zorn, Reizbarkeit oder Intensive Angst beitragen, um die Freisetzung in das Blut von großen Dosen von Adrenalin. Als Folge der erhöhten Tonus der Muskeln.

Und in diesem Fall, wenn es keine geeignete Entlade -, die Muskeln, die erhöhte Ton, allmählich drückte es. Und dann – ein Krampf und Schmerz.

sehr Wunden Rücken Behandlung
Es sollte angemerkt werden, dass Erkrankungen der Wirbelsäule sind Häufig entwickeln, die Menschen mit instabiler Mentalität, und für diese Patienten ist die Psychotherapie die beste Behandlung.

Während der Schwangerschaft jede Frau hat nach LWS-Schmerzen, die den maximalen Anstieg im Dritten Trimenon. Das Vorhandensein von leichten Schmerzen als einen normalen Prozess, aber wenn eine Frau fühlt sich schwere Beschwerden, die mögliche Risiko der Entwicklung von schweren Krankheiten. Die wichtigsten Ursachen der LWS-Schmerzen während der Schwangerschaft sind:

Menschen beschreiben die Schmerzen im unteren Rücken unterschiedliche Definitionen. In den Rücken gehen kann, werden taub, Schmerzen, brennen, verletzen, böse, stechen, jammern, etc.

Manchmal kann man sich nicht beugen oder Strecken. Ein erfahrener Arzt in einigen Fällen ausschließlich auf die Beschreibung, die bereits erwartet werden, um zu bestimmen, was die Ursache für Beschwerden im Rücken.

Beschwerden in der Lendenwirbelsäule verursacht werden durch eine große Anzahl von pathologischen Veränderungen im Körper.

  • Wenn viel Rücken Schmerzen im unteren Rücken und der Schmerz erstreckt sich bis in das Gesäß und die Beine, kann es aufgrund von Muskelverspannungen. Dieser Prozess ist begleitet von Schmerzen während der Bewegung.
  • Das erste Stadium der Arthrose oder die Arthrose ist gekennzeichnet durch die Tatsache, dass die Symptome sind nicht ausgeprägt hell. Schmerz-Reaktion, die nur angezeigt werden, wenn erhebliche Veränderungen in den Bandscheiben führt zu einem eingeklemmten Nerv im unteren Rücken. Die Krankheit führt zu Einschränkungen in der Motorik und starke Schmerzen im unteren Rücken, die wird weniger ausgeprägt in der Rückenlage. Mann ständig Erfahrungen Müdigkeit, Schmerzen mehr oder weniger vernünftig im Schlaf und erhöht während des Trainings.
  • Gefühl im unteren Rücken Schmerzen bei Frauen und der Bauch ist im Zusammenhang mit gynäkologischen Erkrankungen.

In der Regel, Rückenschmerzen ist ein umstrittenes Phänomen, dessen Charakter und Lokalisation, Sie kann auch anders sein. In jedem Fall, wie Schmerz, kann nicht ignoriert werden, wir sollten nicht nur verlassen sich auf den erste-Hilfe-kit.

Die genaue und umfassende Diagnose durchgeführt werden, nur durch den behandelnden Arzt, er wird Ihnen die notwendige Therapie.

Der Regel, alle Ursachen von Schmerzen in der Lendenwirbelsäule sind unterteilt in primäre und sekundäre. Also, wir betrachten Sie genauer.

Primäre

sehr Wunden Rücken Ursachen

Dieses Schmerzsyndrom ist nicht dass anderes, als ein pathologischer Prozess mit Veränderungen in der Skelett-Muskelfasern. In der Praxis ist es viel häufiger. Es ist verstanden, eine der folgenden degenerative-dystrophischen Prozesse:

  • Low back pain: es sind degenerative Veränderungen in Knochen und Knorpel-Gewebe. Oft ist der Prozess mit der Bandscheibe und der angrenzenden Wirbelkörper. Vielleicht ist die Anwesenheit von Spondylose;
  • Spondiloarthrosis. Betrifft synovialen und(oder) der Bandscheiben (facies) Gelenke, die verantwortlich sind für die Mobilität der Wirbelsäule.

Sekundäre

Sie umfassen:

Symptome der Hernien

Wenn Sie besorgt über die Schmerzen im unteren Rücken, die Ursachen für Bandscheibenvorfall. Dies ist eine sehr häufige Erkrankung. Der Kern der Bandscheibe an der Wirbelsäule. Oft, vor diesem hintergrund, es ist ein Bruch der Faserring. Die Inzidenz von 150 Fällen pro 100 tausend Menschen. Es gibt folgende mögliche Gründe für die Entstehung einer Hernie:

  • Verletzungen (Prellungen, stürzen);
  • Osteochondrose des lumbosakralen;
  • übergewicht;
  • verkrümmung der Wirbelsäule;
  • die scharfen Kurven.

An Risiko beinhalten Treiber und office-Arbeiter, die Arbeit am computer. Schmerz, wenn die Hernie hat die folgenden Besonderheiten:

  • ist eine lokale;
  • oft mit Ausstrahlung in die Beine, das Gesäß und die Unterschenkel;
  • kombiniert mit anderen Symptomen (Taubheit, Kribbeln);
  • erhöht sich während des Trainings.

Die schwere der Schmerzen ist bestimmt von der Größe der Hernie. Wenn Sie groß ist, kann es dazu führen, Ischias. Es zeigt sich, Ischias. Starke Schmerzen in form von lumbagoes.

Die meisten Patienten mit einer Hernie der Entwicklung von Schmerz auf die Art der Kreuzschmerzen. Weitere Symptome einer Hernie sind niedrige Potenz, eingeschränkte Beweglichkeit des unteren Rückens, Schwäche in den Beinen. Manchmal gebrochen Wasserlassen.

Symptome bei Morbus Bechterew

Wenn Rückenschmerzen im Kreuzbein-region und im unteren Rücken für längere Zeit, ist es möglich zu vermuten, ankylosierende spondylitis.

Behandlung

Der medikamentösen Behandlung mit paracetamol und NSAR sind die erstlinien-Medikamente für Schmerzen in der Lendengegend.

Zusätzlich NSAR hemmen auch die Entzündung, aber alle diese Medikamente muss genau verwendet werden, wie Sie von einem Arzt verschrieben, weil selbst die Medikamente können unangenehme Nebenwirkungen bei einigen Patienten, und das Risiko Ihres Auftretens steigt, wenn Sie für lange Zeiträume.

Weitere häufige Nebenwirkungen sind:

  • Die Bildung von Blutergüssen.
  • Innere Blutungen.
  • Störung der Physiologie der Magenschleimhaut führen kann, gastritis und Magengeschwüren.
  • Pathologie der Nieren und Leber und so weiter.
Medikamente aus der Gruppe der Muskelrelaxantien haben eine beruhigende Wirkung auf das zentrale Nervensystem und kann nützlich sein bei der Verbesserung des Schlafes und reduzieren die emotionale und Muskelverspannungen im Gesicht starke Schmerzen. Diese Medikamente sollten genommen werden, unter Anleitung des behandelnden Arztes und kann nicht gekauft werden, ohne ein Rezept.

Schmerzmittel zentrale Maßnahme bei Rückenschmerzen ist vorgeschrieben, in extrem seltenen Fällen, nur dann, wenn andere Medikamente nicht wirksam.

Wenn starke Rückenschmerzen verschrieben Methoden der Physiotherapie, wie Ultraschall, elektrische stimulation, Dehnung, Mobilisierung und massage. Solche Techniken sind in der Lage, vorübergehende Linderung, aber nicht beweisen, dass nur mit Ihrer Hilfe können Sie zählen, auf eine vollständige Genesung. Gesund sein!

Behandlung von Schmerzen der Wirbelsäule ist immer ein Komplexes Ereignis, das beinhaltet die folgenden Methoden:

  • der Empfang von Analgetika, die Unterdrückung von entzündlichen Prozessen;
  • Physiotherapie, manuelle Therapie;
  • massage, Physiotherapie;
  • die Sicherstellung gesunder Arbeitsbedingungen und der rest;
  • Diät, gezielt auf Gewichtsreduzierung und erhalten die notwendigen Nährstoffe, bewahren die Elastizität der Muskeln, Bänder, Knorpel.
In einem separaten akuten Fällen kann ein chirurgischer Eingriff erforderlich.

Prävention von Rückenschmerzen

Um zu verhindern, dass Rückenschmerzen ist erforderlich, um die Kontrolle einer Reihe von Faktoren. Zuerst von allen, sollten Sie einen bequemen Platz zum schlafen und arbeiten.

Moderne Behandlung von Rückenschmerzen hat sich längst Weg von der einfachen Beseitigung von unangenehmen Empfindungen. Es ist wichtig zu behandeln, nicht die Symptome und deren Ursache.

Ein Beispiel für einen solchen integrierten Ansatz kann als Ergänzung dienen NSAIDs neurotropen Vitaminen (B1, B6, B12), die b-Vitamine nicht nur helfen, beseitigen die Schmerzen Syndrom schneller als beim Empfang nur NSAR (z.B. diclofenac-Natrium), aber auch positiv auf die physiologischen Prozesse in den Nerven-Faser, stimulieren und Struktur des Nervengewebes.

Also, die beste Ergänzung war die Drogen-Injektionen, die drei von vitamin B1, B6, B12 in therapeutischen Dosen.

Der Einsatz von neurotropen Vitamine in hohen Dosen können, um fix eine schmerzlindernde Wirkung, fördert die Wiederherstellung der Nerven-Faser, die hilft, um die langfristige remission der Schmerzen-Syndrom.

Start medikamentöse Behandlung mit täglichen Injektionen für 5-10 Tage, dann gehen Sie zur Unterstützung bei der Einführung, 2-3 Injektionen pro Woche für zwei bis drei Wochen.

Wenn ein patient klagt, schmerzt der gesamte Lendenwirbelbereich und ist nicht möglich, sofort einen Arzt aufsuchen, ist es notwendig, zur Durchführung der Behandlung. Bitte beachten Sie, dass die Selbstmedikation kann Ihre Gesundheit negativ beeinflussen.

Die Pillen sollte immer unter strenger ärztlicher Aufsicht. Zur Linderung der lumbalen Beschwerden, wir empfehlen die folgenden Methoden:

Zu Hause können Sie versuchen, zu lindern Schmerzen im Rücken, in verschiedener Weise.

Die Verwendung von Cremes, Salben, gels

Medikamente, die in diesen Formen zu helfen, in der Behandlung von akuten Rückenschmerzen und Schmerzen im unteren Rücken. Als eine Regel, Sie können unabhängig voneinander verwendet werden, ohne fremde Hilfe. Es gibt mehrere Arten von Drogen.

  • Anti-entzündliche. Sie umfassen Medikamente, die Entzündung zu verringern (Pfefferminze, Lavendel) und Schmerzmittel – Nurofen, ibuprofen, diclofenac.
  • Ärgerlich ist. Auf die schmerzstelle legt den Blutfluss, die reduziert die Intensität der Schmerzen.

Um zu verhindern, dass das auftreten von Schmerzen in den Rücken, können Sie die folgenden Tipps.

  • Mehr bewegen. Wählen Sie für sich die optimale option ausüben und regelmäßig trainieren. Es können sein: schwimmen, yoga, gymnastik, walking, etc.
  • Vermeiden Gewichtszunahme ist, richtig zu Essen.
  • Folgen Sie der Haltung.
  • Wenn Sie eine sitzende Tätigkeit haben – Pausen, nach einer Weile, stand up, dehnen, entspannen Sie Ihren Rücken.
  • Wenn Sie flache Füße tragen Orthesen.
  • Verwenden Sie ein Korsett oder eine Klammer für die Aufrechterhaltung der richtigen Körperhaltung.

Was auch immer die Ursache der Schmerzen in der Lendengegend, nur ein Arzt kann eine richtige Diagnose und beraten Sie, was zu tun ist, verschreiben die richtige Behandlung.

Es ist wünschenswert, halbhart Bett. Die beste Möglichkeit, Matratze 3 Grad der Steifigkeit. Die Form des Kissens sollte nicht sehr groß sein werden, mäßig hart, Sie muss sich hinlegen oder unter dem Kopf und Hals, oder stark unter den Hals. Eine sehr gute option, schmales Kissen oder auch einer harten Walze.

23.08.2018