Rückenschmerzen bei Frauen Ursachen

Verschiedene Schmerzen unterhalb der Taille bei Frauen kann ein symptom für viele Krankheiten sein, angefangen von kleinen bis hin zu tödlich. Manchmal Frauen fühlen sich einem ziehenden Schmerz bei scharfen Bewegungen. Häufige Rückenschmerzen während der Menstruation.Aber solche Symptome sind in der Regel vorübergehend. Aber chronische Schmerzen in der Lendenwirbelsäule ist bereits im Gespräch über eine Art von offensichtlicher Krankheit. Es ist wichtig zu ermitteln, die charakteristischen Symptome von gefährlichen Krankheiten oder unbedenklich ist, und in jeder unklaren situation zu Besuch auf dem lokalen Therapeuten.

Rückenschmerzen

Gründe

Was können die Ursachen von Rückenschmerzen bei Frauen? Es gibt viele verschiedene Krankheiten. Ständige Schmerzen im LWS-Bereich Frauen – ein schlechtes Zeichen. Wegen lumbalen Schmerzen dieser Art in der Regel nicht gut Weg.

Erhöhte Last

Schuld ziehen Schmerzen im unteren Rücken, bei Frauen sind ungewöhnliche körperliche Anstrengung. Wenn das Mädchen vertraut war mit Sport und machte eine scharfe erhöhten Last auf dem Rücken – die chance auf Muskelkater. Wenn drückender Schmerz in den unteren Rücken nicht zu stoppen für 3-4 Tage, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Nachdem die Last können beschädigt werden nicht nur die Muskeln, sondern auch die Scheiben, und das ist ein guter Grund.

Häufige Ursache von Schmerzen im unteren Rücken in Frauen – das Fortschreiten der pathologischen Prozesse in der Wirbelsäule sich unter der Wirkung der drastisch erhöhte Last.

Krankheit Gynäkologie

Gynäkologische Erkrankungen verursacht Häufig Schmerzen unterhalb der Taille bei Frauen. Krank werden, da der untere Rücken und die seitlichen Bereiche.

Es gibt Krankheit:

Tumorbildung (Zysten) in den Eierstöcken; Gebärmutter-Pathologie; Krampfadern der Organe in der Umgebung des Beckenbodens; Gutartige Neubildungen in der inneren Wand der Gebärmutter; Bruch des ovariellen Gewebes.

Es ist aus diesen Gründen oft zieht der Taille bei Frauen. Mit Beschwerden, Mangel an Energie, Reizbarkeit und andere Symptome. Jedoch kann es eine Menge von wirklich gefährlichen Konsequenzen: Probleme mit der Geburt von Kindern, Verletzung der menstruation Zyklen.

Schwangerschaft

Viele Frauen, die sich entscheiden, Kinder zu haben und Schwanger werden, oft gibt es Schmerzen im unteren Rücken. Im Zusammenhang mit physiologischen Veränderungen in der Struktur der Hüftgurt Rückenschmerzen sind völlig normal und bedürfen keiner Behandlung. Schmerzen Schmerzen im unteren Rücken verursacht durch eine scharfe Zunahme des Körpergewichts und zur Lokalisierung des Fötus in der region der Lendenwirbelsäule. In den letzten Monaten der Schwangerschaft kann Schmerzen wie den unteren Rücken und unterleib. Diese Symptome sind nicht ungewöhnlich, aber wenn Sie möchten, besprechen Sie das Problem mit Ihrem Arzt.

Endometriose

Eine weitere Ursache von Schmerzen im unteren Rücken, in den Frauen – übermäßige Beschichtung von Epithel. Bei dieser Erkrankung der oberen Hautschicht der Gebärmutter, deckt die überschüssigen Bereich des Beckens. Endometriose nicht nur provoziert Schmerzen in der unteren Lendenwirbelsäule, die Krankheit kann zu schwerwiegenden Folgen führen. Bei nicht rechtzeitiger Behandlung, die nichtwahrnehmung der Krankheit gestört ist, reproduktive Funktion. Und wieder Schmerzen unterhalb der Taille führen kann Unfruchtbarkeit.

Monatlich

Wenn Schmerzen im unteren Rücken bei Frauen haben Ihre Periode. Dieses Phänomen wiederholt sich regelmäßig, so dass die Mädchen wissen, was zu erwarten ist. Schmerzen im unteren Rücken rechts, Schmerzen im unteren Rücken und linken Unterbauch, die sich als Folge von Kontraktionen der Gebärmutter und zu einem starken Anstieg der body-mass von stehendem Wasser in den Körper.

Wenn Schmerzen im unteren Rücken bei Frauen, gerade weil der menstruation, können Sie nehmen Diuretika. Diese Behandlung wird helfen, befreien Ihren Körper von überschüssigem Wasser und zu lindern die Bedingung.

Rückenschmerzen Wechseljahre

Wechseljahre

Einige wieder Schmerzen auf der rechten Rücken-verbunden mit einem bestimmten Zeitraum im Leben jeder Frau. Während der Wechseljahre tritt auf, hormonelle Störung und die Durchblutung im Becken ist gebrochen. Als Ergebnis, die Wirbelsäule ist nicht immer die richtige Menge an Nährstoffen. Und, direkt, die Ursache der Schmerzen – Komplikationen von vitamin-Mangel (Osteoporose, etc.).

Gewicht

Der weibliche Körper enthält mehr Fettgewebe als Männer. Ältere Damen sind anfällig für übergewicht, kann viel gewinnen zusätzliches Gewicht. In dieser situation, die Wirbelsäule Erfahrungen schwere Dauerbelastung.

Überschüssiges Gewicht kann Schmerzen im unteren Rücken, Links, rechts oder Mitte. Dies ist, weil die maximale fällt der Druck auf den unteren Rücken.

Krankheit Onkologie

Tumoren jeglicher Art, erreichen einer bestimmten Größe, beginnen zu erstellen, die Druck auf die Nervenenden. Das Ergebnis kann sein, Schmerzen unterhalb der Taille Links oder rechts, abhängig von der Lokalisation des Tumors. Gutartige oder bösartige pathologische Bildung, ist es notwendig, sofort die Behandlung beginnen. Jeder tumor kann früher oder später tödlich.

Unterkühlung

Warum gibt es Schmerzen im unteren Rücken oder Bauch? Wenn das Kleid nicht für das Wetter, das sitzen auf kalten Oberflächen auftreten können, Hypothermie. Die Schmerzen unterhalb der Taille auf der rechten Seite tritt auf, wenn ein Mädchen zastudited Organe umliegenden Beckenboden. Sie können jedoch overcool und lumbosakralen Wirbelsäule. Scharfe Schmerzen im unteren Rücken rechts bei Frauen kann die Ursache für diese Unterkühlung.

Was ist der Schmerz

Die verschiedenen Ursachen bei Frauen können Schmerzen verursachen. Der Charakter der Schmerzen kann unterschiedlich sein. Um Hilfe Arzt die richtige Diagnose, Sie sollte in der Lage sein, um zu bestimmen, die Eigenschaften von Schmerzen.

Hier sind die wichtigsten Arten:

Sehr ausgeprägte Schmerzen, die plötzlich Auftritt, konzentriert sich auf einen bestimmten Punkt. Zum Beispiel, Schmerzen im unteren Rücken auf der linken Seite. Zieh-Schmerz in den unteren Rücken, das Auftritt, wenn die monotone Prozesse in der misslichen Lage des Körpers. Die Entstehung solcher Symptome wird die Frage beantwortet, warum ziehen Sie den unteren Rücken. Ausstrahlende Schmerzen. Ist gekennzeichnet durch lokale Manifestationen. Die Art von Schmerzen im unteren Rücken mit Ausstrahlung in Bein und in der Leistengegend, sagt der bandscheibenbruch Lendenwirbelsäule – Kreuzbein.

Ausstrahlende Schmerzen erfordern die sofortige Behandlung zum Arzt. Diese Symptome sind immer irreführend über die Gefahr.

Locatam scharfen, schmerzende Schmerzen im unteren Rücken, Links oder rechts, in der Regel nicht ernsthafte Gefahren, aber zum Arzt gehen ist erforderlich. Es gibt einige Krankheiten mit diffusen Symptomen, in einem solchen Fall läuft die Diagnostik.

Eine der gefährlichsten Fällen, Schmerzen im unteren Rücken hinten Links oder rechts, die nicht aufhören, auch in eine bequeme Körperhaltung (liegend). Sehr oft geben Sie sich selbst die Krebs.

Diagnose Schmerzen

Diagnose

Wenn Schmerzen im unteren Rücken rechts, Links oder andere die richtige Lösung ist, um zu appellieren, um die lokale Arzt Therapeuten. Nach der tour, zuweisen von tests und einige Verfahren, der Arzt entscheidet, ob eine Verbindung zu anderen Profis. Wenn die Krankheit ernst ist, der Therapeut weist eine Beratung und Neurologe, Gynäkologe, Nephrologe, Onkologe. Nach der notwendigen Untersuchung, die ärzte schließen daraus, und bestimmen die Krankheit.

Sehr geringe chance, dass der patient eine Metastase, aber eine Biopsie ist notwendig, weil jede minute ist wichtig in diesem Fall.

Behandlung

Alle Schmerzen im unteren Rücken bei Frauen-Ursachen und Behandlung. Es ist wichtig, richtig zu diagnostizieren und die Ursache festzustellen. Einige Krankheiten sind schwierig zu behandeln, manche können geheilt werden, in ein paar Wochen. Natürlich, jede Krankheit hat seine eigenen Behandlungsmethoden oft verwendet, kombinierte Therapie. Aber Lungenerkrankungen oder auch einfach Komplikationen (während der Menstruation oder Schwangerschaft) kann eine Abhilfe.

Nach einer kompletten Diagnose, wenn der Arzt die Erlaubnis gibt, können Sie einige schmerzlindernde traditionellen Medizin. Diese Medikamente für Schmerzen in der rechten Seite im unteren Rücken, linke Seite. Kurz gesagt, die Lokalisierung ist nicht wichtig.

Einige Rezepte für den Kampf gegen den Schmerz, ruhig Blick auf die Welt:

Tinktur aus der Wurzel des Alant ist wirksam gegen Schmerzen bei Frauen. Sollte etwa 5 g der Wurzel und setzen Sie in eine Tasse kochendes Wasser. Sie können mehrmals am Tag einen Esslöffel. Tinktur auf der basis von Ackerschachtelhalm hat ein Schmerzmittel. Sie müssen etwa 20 g der Wurzeln in das kochende Wasser Volumen gleich zwei Tassen. Sie können nehmen Sie 50 ml pro Stunde. Tinktur aus der Wurzel der Sellerie ist, hat auch analgetische Wirkung. Nehmen Sellerie (35g) und in einem Glas reines Wasser. Tinktur ist bereit, ein paar Stunden. Sie können dann nehmen Sie sich mehrmals pro Tag auf eine kleine Tasse (70g). Tinktur auf der basis von trocken Himbeere Blatt. Sie müssen nehmen Sie 2 Tassen kochendes Wasser und Gießen Sie Sie 70g getrocknete Himbeerblätter. Sie können zweimal eine Stunde für mehrere Tage.

Wie Sie wissen, ist der weibliche Körper ist ganz anders als das männliche und daher das auftreten von Schmerzen in bestimmten Bereichen bei Männern und Frauen verursacht werden kann durch verschiedene Krankheiten. Schmerzen im unteren Rücken bei Frauen kann ein Zeichen der Schwangerschaft, die ein symptom für eine Verdauungsstörung oder Zeugnis über eine Notfall-Bedrohung für das Leben einer Frau.

Die Ursachen, die verursachen können Schmerzen im unteren Rücken

Ursachen von Schmerzen im unteren Rücken Frauen sehr unterschiedlich sein können, betrachten Sie die am häufigsten verwendet werden:

Übermäßige Bewegung Bandscheibenvorfälle im unteren Rücken Schmerzen, Gynäkologische Erkrankungen, Nieren-Erkrankungen, Schwangerschaft, Menopause, Endometriose Komplikationen während der menstruation

Betrachten wir einige dieser Gründe im detail.

Rückenschmerzen durch fiznagruzki

Starke körperliche Anstrengung

Sehr oft ist die Ursache von Schmerzen im unteren Rücken bei Frauen ist ganz einfach und banal – die übermäßige Beanspruchung der Rückenmuskulatur.

Wenn eine Frau für eine lange Zeit zu spielen, nicht Sport-und nicht führen Sie schwere körperliche Anstrengung, nach dem Jäten der Beete am Haus, die langen Spaziergänge mit schweren Taschen oder plötzlich aus dem aufladen oder dem anderen laden vor allem im Zusammenhang mit den Pisten am nächsten Tag kann erleben schwere Beschwerden durch Rückenschmerzen verursacht.

Die meisten oft nichts gefährliches in diesen Schmerz – regelmäßige überanstrengung oder Dehnung der Muskeln, die wird bald vorbei sein. In diesem Fall helfen ordentlichen Erwärmung Salbe. Sie müssen jedoch im Hinterkopf behalten, dass nach einem anstrengenden Training kann sich den Schmerz, verursacht durch andere Krankheiten, insbesondere im Zusammenhang mit der pathologischen Veränderungen der Wirbelsäule. Deshalb, wenn innerhalb von wenigen Tagen von Schmerzen im unteren Rücken bei Frauen nicht passieren, es ist ein ernster Anlass, zum Arzt zu gehen.

Erkrankungen der Wirbelsäule

Schmerzen im Lendenbereich können auch angeben, Entwicklung der Pathologie im Bereich der Wirbelsäule. Es könnte ein Bandscheibenvorfall oder degenerative disc Krankheit.

Osteochondrose ist die Zerstörung des knorpeligen Gewebes der Bandscheibe. Als Ergebnis, Bandscheibe ändert seine ursprüngliche form und seine Funktion als eine Art Stoßdämpfer für die Wirbelsäule, die wiederum beginnt zu verletzen, auf die Nervenenden, die ist, warum gibt es Schmerzen, verschärft durch die Leistung von Steigungen und scharfen Kurven. Osteochondrose zeichnet sich durch zunehmende Schmerzen beim biegen und die Darstellung der Probleme beim gehen aufgrund der Tatsache, dass die Schmerzen mit Ausstrahlung in das Bein.

Auch Rückenschmerzen und der Rücken kann verursacht werden durch einen Bandscheibenvorfall der Lendenwirbelsäule. Die Bandscheibe besteht aus gallertartigen nucleus pulposus und dichten faserigen Hülle. Mit dem Alter wegen der Verschlechterung der Blutversorgung der Wirbelsäule von der fibrösen Scheide weniger elastisch, es bilden sich Risse. Wenn die Integrität der faserigen ring gebrochen ist semi-flüssiger Inhalt Ausbuchtungen nach außen, ist gebildet, ein Leistenbruch, der drückt auf die Nerven, führt zu Schmerzen in der Lendenwirbelsäule.

Gynäkologische Erkrankungen

Eine der häufigsten Ursachen von Schmerzen im unteren Rücken bei Frauen sind die Probleme mit der Gynäkologie. Es sollte angemerkt werden, dass ein erheblicher Teil der Frauen-oft manifestiert sich durch Schmerzen im Unterbauch und unteren Rücken. Manchmal ist der Schmerz erstreckt sich bis zu den Hüften. Schmerzen im unteren Rücken bei Frauen auftreten können, in die folgenden Krankheiten:

zystische Massen in den Eierstock; uterine Leiomyom; Endometrium-polyp; Eierstock Apoplexie Krampfadern Krankheit der Beckenorgane.

Diesen gynäkologischen Erkrankungen können nicht nur ein ärgernis, das ist eine quälende und schmerzende Schmerzen, sondern auch zu Unfruchtbarkeit führen und änderungen im Menstruationszyklus.

Rückenschmerzen wegen den Nieren

Nieren-Krankheit

Das auftreten von Schmerzen im unteren Rücken oder der Rückseite kann verursacht werden durch Nierenversagen. Insbesondere Gürtel Schmerzen im unteren Rücken ist charakteristisch, Exazerbation der chronischen pyelonephritis. Diese infektiös-entzündliche Krankheit, die verursacht eine Entzündung der Parenchym der Niere. Diese Krankheit wird hervorgerufen durch pathogene Mikroorganismen, geben die Nieren über das Blut oder aus der Blase über die Harnleiter.

Zusätzlich zu den Schmerzen im unteren Rücken in der akuten pyelonephritis können sein die folgenden Symptome auf:

Temperatur, Fieber, Schwitzen, Kopfschmerzen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen; Darstellung von Blut und Eiter im Urin, Appetitlosigkeit.

Identifizierung der Ursachen von Schmerzen

Wenn Sie erleben ständig wiederholende Schmerzen im unteren Rücken, werden Sie sicher, einen Arzt zu konsultieren. Am Anfang ist es am besten, konsultieren Sie einen Therapeuten, der wird die Durchführung einer ersten Umfrage, um herauszufinden, warum die Schmerzen im unteren Rücken und, wenn notwendig, verweisen an andere Spezialisten.

Wenn Sie vermuten, eine Erkrankung der Wirbelsäule untersucht werden müssen von einem Neurologen, der wird die Durchführung der Inspektion und wenn es Beweise benennen, Computertomographie oder Kernspintomographie der Lendenwirbelsäule. Um auszuschließen, das Vorhandensein von entzündlichen Veränderungen im Bereich der Nieren, Beratung der Nephrologe. Auch ist es zwingend erforderlich, untersucht der Gynäkologe.

09.10.2018