Die Ursachen von Rückenschmerzen und Möglichkeiten, es zu beheben

Wenn Ihr Kind hat Schmerzen im Rücken, sollten die Eltern sofort einen Arzt konsultieren, um festzustellen, die Ursache der Schmerzen und Behandlungen zu verschreiben. Der Schmerz kann signalisieren, wie etwa eine kleine Verletzung und Beginn der Entwicklung von gefährlichen Verletzungen.

Rückenschmerzen bei einem Kind

Warum Kinder bekommen, die Beschwerden

Viele Faktoren können zu Beschwerden und Schmerzen im Rücken. Die Ursache kann eine Muskelzerrung, Fraktur, Spannung oder Krankheit des Muskel-Skelett-Apparat. Jeder dieser Faktoren ist begleitet von einer Reihe von Symptomen.

Skoliose

Unangenehm und eine falsche Haltung des Kindes beim Fernsehen, am computer spielen oder sitzen am Schreibtisch führt zu einer verkrümmung der Wirbelsäule oder eine Skoliose. Die ersten Anzeichen der Krankheit sind:

  • die Symptome von Schmerzen in der Brust oder Schultern;
  • Müdigkeit;
  • Schwäche.

Im Laufe der Zeit, das Kind ergeben:

  • stoop;
  • Asymmetrie der Wirbelsäule und den Schulterblättern.

Skoliose ist auch zusammen mit den folgenden Anzeichen:

  • schräg auf der Seite des Kopfes;
  • reduziert Dreieck an der Taille;
  • unterschiedliche Höhe der Schulter;
  • die Verkürzung Bein;
  • die Bildung von Buckel.

Aufgrund der Krümmung der Wirbelsäule bei Kindern und Jugendlichen oft eine Verletzung der Arbeit von vielen inneren Organen, einschließlich der Lunge und Herz. Dies führt zu schwere Atmung. Auch ein Fehler Auftritt, in das Herz-Kreislauf-system.

Älter zur Behandlung von Skoliose sehr viel schwieriger, so sollten die Eltern überwachen die Körperhaltung Ihres Kindes von einem frühen Alter. Es wird empfohlen, zu lehren jüngere Familienmitglied zu Hause zu tun einfache gymnastische übungen. Kann nicht Schaden und regelmäßige sanfte massage.

Skoliose ist häufiger bei Mädchen im Alter von 10-14 Jahren, während der Zeit des aktiven Pubertät.

eine Rückenverletzung in ein Kind

Verletzungen

Die Ursache von Rückenschmerzen bei Kindern können sein:

  • mechanische Schäden;
  • Verletzung;
  • verstaucht oder Muskeln.

Solche Probleme stoßen oft auf Kinder im sport lädt. Die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen ist hoch, und in den Prozess des übergangs spielen, wenn das Kind nachlässig ist, während der Fahrt auf einer Fahrrad-oder herunterfallen einer Schaukel.

Das klinische Bild ist abhängig vom Grad der resultierenden Schaden. An eine Heilung der Verletzung in der Heimat ist es absolut unmöglich, wenn das Kind:

  • starke Schmerzen;
  • starker Schwindel;
  • Trübung des Bewusstseins.

Solche Symptome Nachweis unsicher Verletzungen der Wirbelsäule, so sollten Sie einen Arzt rufen sofort. Wenn Sie vermuten, dass eine Fraktur der Wirbelsäule können sich nicht bewegen das Kind, bis die Ambulanz kam.

Ischias

Entzündung der Wirbelsäule eine der Spinale Nerven verursacht Ischias. Die Krankheit manifestiert sich in den Menschen im fortgeschrittenen Alter. Es gibt einen Kinder-und Ischias als Folge von Infektionskrankheiten:

  • Halsschmerzen;
  • Grippe;
  • die virale Infektion.

Ischias ist, manifestiert sich durch Schmerzen in der Lendengegend, und oft sind diese unangenehmen Empfindungen spürbar sind am Bein. Es ist nicht ausgeschlossen, ein Gefühl von Kribbeln oder Taubheit.

Anzeichen für die Entwicklung Ischias:

  1. Das Kind klagt über starke Schmerzen im Rücken, manchmal in die Beine.
  2. Oft das Kind wirkt schlaff.
  3. Bei Betrachtung von der Rückseite beobachtet Krümmung der Wirbelsäule-Kurve.
  4. Manchmal ist die Körpertemperatur steigt.

Wie Skoliose, Ischias kann nicht geheilt werden, mit traditionellen Methoden. Es erfordert die Hilfe von spezialisierten Fachleuten, die bestimmen das Programm der wirksamen Behandlung.

Schmerzen im unteren Rücken in eine untergeordnete

Osteochondrose

Komplexe degenerative Erkrankungen auftreten in der Wirbelsäule, führt zu der Entwicklung von Arthrose. Diese Krankheit zeigt sich Häufig als Folge von anderen Verletzungen. Bei Kindern, die Pathologie ist selten. Unsichere Veränderungen des Körpers kann die Folge sein von einem Mangel an Behandlung.

Klinische Manifestationen der Krankheit:

  • drückender Schmerz im Rücken oder im unteren Rücken von kleinen Lasten oder wenn das Wetter ändert sich;
  • bandscheibenbruch;
  • Kopfschmerzen.

Osteochondrose verursacht die Probleme in der Funktionsweise der Blutgefäße und Nervenenden, was zu einer schlechten Durchblutung.

Was sind die Probleme im Körper provozieren Schmerzen

Ärzte beachten Sie, dass Rückenschmerzen treten bei Kindern als Folge von bestimmten Erkrankungen oder pathologischen Zuständen, einschließlich:

  1. Entzündung der Nieren. Oft Nieren-Steinen oder anderen Nieren-Fehlbildungen kann die Ursache für Beschwerden im unteren Rücken bei Kindern. Meistens ist die Erkrankung betrifft Jungen. Begleitende Symptome können Fieber, häufiges Wasserlassen, Veränderungen in Farbe und Geruch von Urin, blasse Haut, erhöhte den Druck.
  2. Myositis. Die Hauptursache der Erkrankung ist die Entzündung des Ischias-Nervs. Entwicklung Faktoren Krankheit — Verletzungen, Infektionen oder Unterkühlung. Für myositis zeichnet sich durch asymmetrische Entzündung der Nerven, was zu Schmerzen Syndrom wirkt sich nur auf einer Seite des Körpers.
  3. Stress. Durch den stress kann das Kind erhalten, Beschwerden von Schmerzen in den Schultern oder im Nacken.
  4. Eine falsche Ernährung. Calcium-Mangel führt oft zu Schmerzen im Rücken. Der Mangel an diesem wichtigen Spurenelement-bei Kindern führt zu die Entwicklung der Rachitis, sondern vor allem im Alter auftreten, Osteoporose. Zur Vermeidung solcher Probleme ist es notwendig, in der Ernährung Lebensmittel, die Vitamine D und B.
  5. Entzündung eines oder mehrerer Wirbel. Führen könnte, Unterkühlung oder einer Erkältung. Kind klagt über Allgemeine Schwäche, Lethargie, übelkeit und Appetitlosigkeit.
  6. Bechterew-Krankheit. Die Krankheit ist charakterisiert durch eine asymmetrische arthritis der Knie oder Unterschenkel. Die Krankheit wirkt sich auf die Wirbelsäule in den verschiedenen Abteilungen. Gestört Herzen.
  7. Hypermobile Syndrom. Die Krankheit tritt auf, wenn eine Störung in der Entwicklung des Bindegewebes, führt zu einem Versagen der Funktionalität des Bewegungs-Apparates. Beine müde gefühlt, kann die Entwicklung der Skoliose oder Plattfüße.

Andere Gründe

Unter den anderen Ursachen von Rückenschmerzen sind:

die Ursachen von Rückenschmerzen bei Kindern
  • das tragen von unbequemen Schuhen oder dem jetpack;
  • schlechte Qualität oder eine unangenehme Bettwäsche (Matratze, Kissen);
  • prämenstruelles Syndrom;
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane;
  • Krankheiten des Blutes;
  • tumor;
  • Zysten;
  • Tuberkulose;
  • angeborene Pathologie.

Was zu tun ist und was die Kinder ärzte

Wenn Sie Schmerzen in der Rücken eines Kindes die Aufgabe der Eltern, die situation zu beurteilen und die notwendigen Maßnahmen ergreifen. Sie benötigen, um eine Diagnose zu stellen, und für diese müssen Sie:

  1. Beobachten Sie das jüngste Mitglied der Familie.
  2. Bitten Sie das Kind über seine / Ihre Gesundheit.
  3. Bewerten Sie das Erscheinungsbild der Krankheit Symptome (Unwohlsein, Fieber, übelkeit).

Um zu verstehen, was passiert mit dem Kind helfen die folgenden Experten:

  • Kinderarzt;
  • trauma;
  • Fußpflegerin;
  • Hämatologe;
  • der Frauenarzt (Mädchen).

Ärzte pore über medizinische Aufzeichnungen, eine Gründliche Untersuchung des Kindes. Auf der Grundlage der Ergebnisse, die der Arzt verschreibt die notwendigen Forschung. Dies kann ein Blut-test, x-ray oder CT-scan. Dann der Arzt verschreibt Medikamente oder Verfahren. In komplexen Fällen kann eine Operation erforderlich.

Wege-Notfall-Schmerz-Entlastung

Um Schmerzen zu lindern oder zu lindern die Beschwerden, müssen Sie:

  • untersuchen Sie den Rücken des Kindes, für das die Anwesenheit von Abschürfungen, Prellungen oder Verletzungen;
  • die Grenzen der motorischen Aktivität des Patienten;
  • bringe Kind ins Bett;
  • Heften sich an die schmerzende Stelle etwas kaltes (Eiswürfel in ein Tuch gewickelt oder in kaltem Wasser getränkten Handtuch);
  • um eine leichte entspannende massage;
  • auf den Bereich der Schmerz angewendet wird die Salbe mit entzündungshemmenden Eigenschaften.
die Prävention von Schmerzen

Prävention

Auf dem Rücken war das Kind gesund ist, müssen Sie immer die folgenden Regeln beachten:

  1. Zu bieten das Kind mit ausreichend Nahrung, angereichert mit Vitaminen und Mineralien für die richtige Entwicklung des Skeletts.
  2. Befolgen Sie die korrekte Körperhaltung.
  3. Der Respekt gegenüber den Tag.
  4. Die Kinder zu kaufen, bequeme orthopädische Schuhe.
  5. Zur Verringerung der Belastung auf die Wirbelsäule.
  6. Wählen Sie baby-Alter-passenden Kissen und harten Matratze, durch die die Wirbelsäule nimmt die anatomische form.
  7. Organisieren sportliche Aktivitäten.
  8. Um Stresssituationen zu vermeiden.
  9. Für die Ausrüstung der Schüler Platz, die Einhaltung aller Hygienevorschriften und Vorschriften.
  10. Jährlich Durchführung einer routine-Inspektion.

Rückenschmerzen bei Kindern ist ein häufiges Phänomen und bedrohlich. Um zu vermeiden, unerwünschte Wirkungen und Komplikationen, wenn Sie erfahren keine Schmerzen in der Wirbelsäule, ist es besser, Hilfe zu suchen und wenn nötig, nehmen Sie den vollen Kurs der Behandlung.

16.10.2018