Rückenschmerzen liegen: was könnte es sein?

In diesem Artikel, welche Ursachen Rückenschmerzen, wie um diesen Zustand zu behandeln, und wie Sie verhindern, dass das auftreten von Schmerzen mit ähnlicher Lokalisation.

wenn man lügt, Rückenschmerzen

Die Ursachen von Schmerzen

Am häufigsten Rückenschmerzen in der Rückenlage, verursacht durch die Entwicklung von Krankheiten:

  1. Skoliose.
  2. Verstaucht oder Muskeln.
  3. Arthrose.
  4. Die Gürtelrose.
  5. Dissektion der aorta.
  6. Coccydynia.
  7. Degenerative Erkrankungen der Bandscheiben.
  8. Verschiedene virale Schädigung.
  9. Infektion in der Wirbelsäule.
  10. Stenose.
  11. Schmerzen im unteren Rücken.
  12. Aneurysma.
  13. Nierensteinen.
  14. Fraktur des Beckens.
  15. Pankreatitis.
  16. Verformung oder erworbene verkrümmung der Wirbelsäule (Kyphose).
  17. Einen eingeklemmten Spinalnerven.
  18. Verschiebung der Bandscheiben.

Zusätzlich Schmerzen im Bereich des Rückens können auftreten, wenn übermäßige Belastung der Muskeln und der Wirbelsäule.

Manchmal sind diese Symptome können signalisieren die Entwicklung von Krebs der inneren Organe (Niere, Herz oder Bauchspeicheldrüse). Schmerzen nur im Bereich des Rückens, und darauf konzentrieren, in den Bauch oder Brust.

Schwangerschaft in der Endphase der Strömung kann die Ursache für schmerzende Schmerzen im unteren Rücken. Dies ist aufgrund der Belastung, die standhalten müssen, die Rückseite der Frau, wenn die Größe der Früchte ist schon groß genug.

Die Symptome der Krankheit

Rückenschmerzen haben einen unterschiedlichen Charakter seiner expression und Lokalisation. Mit diesen Daten können die ärzte diagnostizieren eine Erkrankung.

Rückenschmerzen können sein:

  • Schmerzen (kann darauf hinweisen, übermäßige überlastung der Rückenmuskulatur, sowie die Entwicklung von Nierenerkrankungen).
  • Rückenschmerzen eindeutig lokalisiert an einer Stelle (möglicherweise ein Anzeichen für Arthrose oder arthritis).
  • Schmerzen, begleitet von hohem Fieber und Erschöpfung (kann auf die Entwicklung von Krebs).
  • Schmerz, der Auftritt in der Nacht.
  • Krämpfe Schmerzen mit einigen Lokalisierung.
  • Schmerz, der Auftritt, nach dem langen liegen und sich von der Seite.
  • Schmerz, der Auftritt, nachdem Sie schweres heben und verbessert den Schlaf.
  • Beschwerden im Rücken mit Ausstrahlung in das Gesäß und Beine.
  • Akute Schmerzen, in denen der Mensch nach dem schlafen position ist es sehr schwierig, gerade stehen (kann auf einen eingeklemmten Nerv, und die Krümmung der Wirbelsäule).

In der Regel, Rückenschmerzen in der Rückenlage sind chronischer Natur sind, wie so oft Leute einfach nicht zahlen Aufmerksamkeit auf Ihr Aussehen. Im Laufe der Zeit, diese Sinneseindrücke zu verringern, aber dies bedeutet nicht, dass Ihre Ursache verschwunden ist.

wenn man lügt, Rückenschmerzen Behandlung, Ursachen

Diagnose

Die Behandlung von Krankheiten, die im Zusammenhang mit der Rückseite, ist der Arzt-vertebrologist.

Nach überprüfung der person und der Krankengeschichte, der Arzt wird folgende tests durchführen:

  • X-ray der Wirbelsäule (um auszuschließen, mögliche Frakturen).
  • MRT der Wirbelsäule (geben Sie das vollständige Bild von Muskelgewebe).
  • Allgemeine Analyse von Blut und Urin, um sich ein umfassendes Bild von dem gesundheitlichen status und das Vorhandensein von entzündlichen Prozess.
  • Untersuchung durch einen Neurologen.

Um auszuschließen, Krebs möglich Pathologie, aber auch Erkrankungen der inneren Organe können zu Schmerzen im Rücken, sollte die folgende Umfrage:

  • cardiogram;
  • Bauch-Ultraschall;
  • Beratung in den Gastroenterologen;
  • die Inspektion an der Proktologe, Frauenarzt (Frauen) und Urologen (Männer).

Behandlung

Behandlung von Schmerzen im Rückenbereich durchgeführt werden, die umfassend mit der Verwendung von pharmakologischen und physiotherapeutischen Therapie. In einigen Fällen (angesichts der notwendigen Angaben), die Patienten verabreicht werden kann massage, Krankengymnastik, manuelle Therapie oder Akupunktur.

Die Behandlung gewählt, die für jeden Patienten individuell, abhängig von seiner Diagnose, Zustand, Alter und Begleiterkrankungen.

Wieder Schmerzen zu lindern sollte:

  • zu begrenzen, schwere körperliche Aktivität geben kann, dass die Belastung der Wirbelsäule;
  • tragen einen speziellen Stütz-Korsett;
  • nicht im Bett bleiben, wie es kann dazu beitragen, den übergang der akute Schmerz in einen chronischen form (im Bett liegend, nach einer Wirbelsäulen-Fraktur).

Medikamentöse Therapie gegen Rückenschmerzen beinhaltet, dass solche Gruppen von Medikamenten:

  1. Anti-entzündliche Medikamente . Sie können in form von Tabletten oder Cremes.
  2. Schmerz-Medizin .
  3. Komprimiert mit einer Lösung von Novocain (zur Linderung der akuten Schmerzen).
  4. Krampflösende Medikamente zu beseitigen Muskelkrämpfe.
  5. Chondroprotectors (zu langsam, die Zerstörung von Knorpelgewebe). In der Regel werden diese Medikamente verschrieben werden, die für arthritis, Arthrose und Osteochondrose.
  6. Vitamin-komplexe.

Wenn Rücken Schmerzen, die durch Krebs oder Erkrankungen der inneren Organe, dann wird der patient zugeordnet ist, geeignete Medikamente und die Entwicklung der Behandlung Pläne.

Es ist wichtig zu wissen, dass selbst ernennen ein Medikament ist unmöglich, da eine falsche Technik (falsch ausgewählte Gruppe des Medikaments oder der Dosierung) kann zu verschiedenen Nebenwirkungen und die Allgemeine Verschlechterung der Gesundheit.

Physiotherapeutische Behandlung beinhaltet das halten von solchen Behandlungen:

  • die Magnetfeld-Therapie;
  • massage;
  • Physiotherapie.

Auch der patient wird empfohlen, zu schwimmen.

Eine weitere wirksame Methode der Behandlung ist die Akupunktur. Es zielt auf die Verringerung der Rückenschmerzen und Linderung von Muskelverspannungen, die Häufig durch psychische Zustand des Patienten.

wenn man lügt, Rückenschmerzen Ursachen

Trotz der Nützlichkeit eines solchen Verfahrens, es ist unmöglich zu halten bei solchen Indikationen bei einem Patienten:

während der Schwangerschaft;

  • in akuten Erkrankungen der Atemwege;
  • bei der Blutgerinnung;
  • bei akuten Erkrankungen der Nieren und der Leber;
  • in der Entwicklung von onkologischen Krankheiten;
  • in der Zeit nach der Operation;
  • in Anwesenheit von vaskulären Erkrankungen oder Herz;
  • wenn die Tendenz des Patienten zu Blutungen.

Chiropraktik ist auch sehr effektiv zu beseitigen Rückenschmerzen. Es ernennen kann nur der Arzt nach einer gründlichen Diagnose des Patienten. Wenn durchgeführt, richtig, eine solche Therapie hilft, wieder Schmerzen zu lindern und Muskelverspannungen zu lösen.

Es ist wichtig zu wissen, dass diese Behandlung erfolgt bevorzugt in solchen Fällen:

  • in der Periode nach der Erfahrung mit einem Herzinfarkt;
  • Osteoporose;
  • Tuberkulose oder andere schwere Infektionskrankheiten;
  • wenn die Hernien der Bandscheiben;
  • bei der Blutgerinnung;
  • in Anämie;
  • älteren Menschen;
  • bei Erkrankungen der Blutgefäße.

Wenn Sie führen Sie die manuelle Therapie, um Patienten mit den oben genannten Gegenanzeigen, kann dies zu gravierenden Komplikationen führen, sich in seinem Zustand.

Prävention

Um das Risiko zu minimieren, Rückenschmerzen, sollten Sie diesen Empfehlungen Folgen:

  1. Elastische Schlaf auf orthopädischen Matratzen und die Kissen (im Allgemeinen ist es wünschenswert, zu lernen, zu schlafen ohne Kissen).
  2. Pflegen Sie eine gute Körperhaltung beim sitzen am Tisch, und zu Fuß.
  3. Essen Sie nach rechts, die Aufrechterhaltung eines stabilen Gewicht.
  4. Zu Fuß in den Fersen für zwei Stunden. Die meisten der Schuhe sollten Sie flache Schuhe.
  5. Bei längeren Aufenthalt in eine stehende position zu finden muss eine Stütze für den Ellenbogen, Schultern oder Arme ein wenig zu entlasten den Druck auf den Körper und die Wirbelsäule.
  6. Beim heben alles, was Sie brauchen, in die Hocke gehen, nicht bücken.
  7. Vermeiden Sie plötzliche Bewegungen und Drehungen, um eine Beschädigung zu vermeiden, die Muskeln der Wirbelsäule.
  8. Engage in körperliche Aktivitäten stärken die Muskeln des Körpers. Es ist für diesen Zweck am besten ist, Heilgymnastik, schwimmen, yoga, laufen und fitness-Kurse.
  9. Um zu vermeiden, Unterkühlung und Zugluft, die "Schlag" - der Rückenmuskulatur und Schmerzen in Ihnen.
  10. In der täglichen Arbeit am computer sollten nehmen Sie Häufig Pausen ein und Strecken Sie Ihren Rücken, Arme, Nacken und Schultern.
  11. Versuchen Sie, nicht zu bleiben in einer position länger als eine Stunde.
23.10.2018