Arthrose

Arthrose pathologische Prozess in den Gelenken, die unterschiedliche Ursachen haben können. Sie alle führen zu einer Beeinträchtigung der Funktion und Struktur von einem oder mehreren Gelenken. Diese Krankheit ist die häufigste Ursache von chronischen Gelenkschmerzen. Es betrifft Millionen von Menschen. In jedem Fall, die Symptome und Behandlung der Arthrose des einzelnen und erfordert Aufsicht von einem qualifizierten Podologen.

Was ist eine Arthrose?

Die Grundlage der Erkrankung – fortschreitender Verlust des Knorpels, die normalerweise Linien der angrenzenden knochenbereiche und bietet Ihnen gleiten relativ zu einander. Unter dem Einfluss der verschiedenen Ursachen der Knorpel beginnt zu brechen, um aktiviert zu werden, in Knochen von unreifen Stammzellen, es kondensiert, es bildete sich ein Hohlraum (Zyste) und Auswüchse (Osteophyten).

Allmählich verengt und dann verschwindet Sie komplett in der Lücke zwischen den Gelenkflächen, und die Gliedmaßen nicht mehr bewegt. Bei Arthrose wirkt sich auf alle Gewebe des Gelenkes einschließlich der nahe gelegenen Muskeln, Bänder, Gelenkkapsel. Daher ist die Behandlung von Arthrose der Gelenke ist eine komplexe Aufgabe, und in den späteren Stadien kann der patient nur mit Hilfe einer Operation.

Die häufigste form der Krankheit – die deformierende arthritis, die Auswirkungen auf die großen Gelenke der unteren Gliedmaßen, und Pinsel.

Ursachen von Arthrose

Mögliche Gründe für die Entwicklung von Arthrose:

  • endokrine Erkrankungen diabetes, Hypothyreose, Hyperparathyreoidismus, Akromegalie, Adipositas;
  • Verletzungen als major (Knochenbruch, wodurch die Gelenkflächen sind auf der Flucht aus der normalen Achse), und mikroskopisch, aber der Konstante (die mit der harten Arbeit, ständige berufliche oder sportliche Aktivität);
  • Entzündungen infektiöse arthritis, Gicht, rheumatische Erkrankungen;
  • Stoffwechsel-Metabolismus: Morbus Paget und Morbus Wilson;
  • angeborene Fehlbildungen, zum Beispiel, unterschiedliche Länge der Extremitäten;
  • genetische defekte Kollagen-Struktur, zum Beispiel, das Syndrom Ehlers-Danlos -;
  • Neuropathie verschiedener Herkunft, diabetische, alkoholische;
  • Hämophilie mit häufigen Blutungen in der Gelenkpfanne.

Um erfolgreich zu behandeln Arthrose der Gelenke, ist es notwendig, zur Beseitigung der zugrunde liegenden Ursache.

Symptome und Stadien der Arthrose

die Symptome der osteoarthritis

Die Krankheit wird begleitet von solchen Beschwerden und die Symptome:

  • quälende Schmerzen und eingeschränkter Mobilität in einem oder mehreren Gelenken;
  • Schmerzen schlimmer nach körperlicher Anstrengung, und oft in der Nacht, und in schweren Stadium der Arthrose dauerhaft werden;
  • gefährliche Komplikation, Unbeweglichkeit des Gelenks, die Unfähigkeit sich zu bewegen oder Pflege für sich selbst.

Eine häufige form der Krankheit:

  • die Niederlage der interphalangeal-Gelenke der Finger und der Basis des Daumens, sind Sie nicht in der Lage zu vergrößern, Anschwellen, schmerzhaft manchmal, dass Sie die Entwicklung der Entzündung;
  • Arthrose des Hüftgelenks: häufiger bei Männern, verbunden mit schwerer körperlicher Arbeit; der Hauptgrund für diese Krankheit in den Frauen – Adipositas;
  • Knie-Arthrose: oft im Zusammenhang mit beruflichen Tätigkeiten in der Stellung kniend und hockend;
  • Arthrose der Wirbelsäule ist begleitet von der Bildung von Knochen Sporen, kneifen die Nerven-Wurzeln, was zu Schmerzen, Schwäche, Störungen der Empfindung in den Gliedmaßen, ständige Schmerzen im unteren Rücken.

Es gibt Grade der Arthrose:

  • 1 Grad: kleine Einschränkung.
  • 2. Stufe: erhebliche Einschränkung, krepitation bei Bewegung, moderate Atrophie der Muskeln in der Nähe.
  • Stufe 3: Deformation des Gelenks mit fast völlige fehlen von Bewegung.

Je nach dem Grad der Dysfunktion und Stadium der Erkrankung in die Behandlung von Krankheiten, die mit ärzten in verschiedenen Bereichen – Therapeuten, Physiotherapeuten, Rheumatologen, Neurologen, Orthopäden.

Behandlung von osteoarthritis

Das Ziel der Behandlung ist die Beseitigung von Risikofaktoren und Schmerzen, die Wiederherstellung der Gelenkfunktion. Zu diesem Zweck werden verschiedene Methoden der Beeinflussung:

  • nicht-pharmakologische: Information des Patienten über seine Krankheit und die Prävention von Komplikationen, physikalische Therapie, Gewichtsreduktion, Krankengymnastik, Hilfsmittel (Orthesen, Gehstöcke, Krücken);
  • Medikamente für die Behandlung von Arthrose: nicht-steroidale anti-entzündliche Medikamente, vor allem die neue generation – die selektiven COX-2-Hemmer, für chronische Schmerzen ist dargestellt die Einnahme von atypischen Antidepressiva; symptomatische verzögert-Aktion-Präparate haben nur Hilfs-Wert, als Ihre Wirkung ist, verlangsamt die Zerstörung von Knorpel ist nicht bewiesen;
  • wenn es wird begleitet von Entzündung und starken Schmerzen Syndrom, trauma-Chirurgen durchführen intra-artikuläre Injektionen von Glukokortikoid-Hormone;
  • die effektivste Methode ist ein chirurgischer Eingriff, gibt Ihnen die Gelegenheit, um loszuwerden, die Schmerzen und die Wiederherstellung der Mobilität.

Können aus verschiedenen Arten von chirurgischen Eingriffen:

  • Arthroskopie Inspektion der Innenseite des Gelenks mit Hilfe einer kleinen Kamera (Endoskop), entfernen Fragmente von Knorpel, die Blockierung der gemeinsamen;
  • die Endoprothetik – der Ersatz der Knorpel Oberfläche des künstlichen Materials;
  • Osteotomie ist das schneiden oder entfernen eines Teils des Knochens bis zur Wiederherstellung der normalen Achse des Gelenks;
  • arthroskopische Chirurgie ist eine chirurgische Wiederherstellung der Integrität des Knorpels;
  • Arthrodese – künstliche Schöpfung der Unbeweglichkeit in den Gelenken (am häufigsten die Knöchel) zu entlasten den Patienten von der ständigen Schmerzen;
  • Endoprothetik – entfernen der beschädigten Gelenk-enden der Knochen und ersetzen Sie Sie mit einem künstlichen Gelenk.

Prävention

Prävention von Arthrose

Ein garantierter Weg, um zu verhindern, dass die Krankheit nicht. Prävention der Arthrose ist die Beseitigung von stress auf die Gelenke, rechtzeitige Behandlung von Erkrankungen, die dazu beitragen, die Zerstörung des Knorpels. Behandlung von osteoarthritis folk Heilmittel nicht verlangsamen das Fortschreiten der Krankheit, sondern hilft lindern Schmerzen in den Gelenken. Es kann nur betrachtet werden als Ergänzung zu herkömmlichen, medikamentösen Therapie oder eine Operation.

Zeit ist ein negativer Faktor für die Patienten mit Arthrose. Je früher Sie machte eine Therapie, oder eine Operation, desto besser die Ergebnisse. Also, wenn Sie Symptome der Arthrose, ist es empfehlenswert, einen Arzt zu konsultieren.

06.07.2020